Leichte Blutungen NMT+3

Hallo Mädels,

bevor ich zum Punkt komme, erzähle ich kurz von meinem Zyklus 😊 er ist sehr regelmäßig und kommt immer nach Vorraussage (zum Tracken benutze ich Flo). Ich hab immer ein bis zwei Tage vorher erst sehr starke Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich und dann in Tag, wo die Mens kommt noch heftige Unterleibskrämpfe. Wir sind jetzt im 4 ÜZ und bisher war es zu unserer Enttäuschung immer genau wir vor unserer Kinderplanung. Wie ein Uhrwerk. Nur dieses Mal war es völlig anders. Flo kündigt mir die Mens an und ich hatte nur ganz minimale Schmerzen. An NMT+2 hab ich dann einen Test gemacht, der negativ war. An NMT+3 ebenfalls. Ein paar Stunden später hatte ich dann auch im Verhältnis zu sonst ganz minimale Blutungen. Schon dunkel und mit Gewebe, aber so wenig wie ich es gar nicht kenne. Schmerzen nur ganz leicht, nicht mal krampfartig. Eher diffus. Jetzt am 4. Tag brauche ich nicht mal mehr eine Einlage. Ungewöhnlich ist auch dass ich super schwere schmerzhafte Beine habe. Wie nach 20 km wandern. Hatte jemand von euch ähnliche Erfahrungen und war vllt doch schwanger? Ich trau mich ehrlich gesagt nicht noch mal zu testen, weil ich mir total dämlich vorkomme. Wenn ich ganz normal die Mens hätte, alles gut. Das lässt sich akzeptieren. Nur fühle ich mich grade von meinem Körper hart verarscht 🤣🤣 ich danke euch schon mal für eure Antworten 🤗🤗

Liebe Grüße,

Debbie

1

Hey liebes, wir befinden uns auch in der 6. Üz bei mir kündigte die Mens sich auch gestern wie bei dir an :/
Du bist nicht allein🍀♥️ Wir haben unseren Sternchen ende Juli letzten Jahres Verloren und seit November versuchen wir es erneut🕊 Irgendwie wird es schon die perfekte Zeit für sich finden♥️

2

Wenn dein Test um nmt negativ ist, ist es eher unwahrscheinlich, dass du schwanger bist.

Auch die Blutungen wenn auch kurz oder weniger sprechen eher nicht dafür.

Es kann immer mal sein, dass sich was verschiebt auch wenn du sonst einen Bilderbuchzyklus hast.

Du kannst ja in 2 Tagen nochmal testen. Vielleicht ist ja doch was im Busch 🙂🍀

3

Ich danke euch beiden! Auch ein Uhrwerk funktioniert mal nicht richtig 😂😂 ich habe mal die günstigen Teststreifen bestellt, damit ich nicht die teueren Clearblues verbrauche 🙈 manchmal sucht man einfach nach jedem Grashalm. Ich teste morgen früh nochmal heimlich. Das wäre dann 7 Tage nach NMT. Mein Mann wird immer so traurig wenn er negativ ist. Das tu ich ihm nicht an, nicht mehr diesen Zyklus.