Hoch aufgebaute schleimhaut

Hallo,

Ich war gestern bei meiner FÄ, da ich einen Termin zur Krebsvorsorge hatte.
Als sie einen Ultraschall machte, sah sie das meine Gebärmutterschleimhaut sehr hoch aufgebaut wäre. Sie meinte meine Periode würde ca. In einer Woche einsetzten ( da ich meinen Zyklus nicht, weil ich vor 7 Monaten entbunden habe und seit dem nicht mehr meine periode hatte).
Sie meinte auch entweder kommt dann die Periode öde rich könnte schwanger sein. Das 2. Wäre natürlich viel schöner😍!

Ich hatte vor ca. 8 Tagen eine ganz leichte blutung hellrot/ rosa und da meinte sie das es mein Eisprung sein könnte da ich auch schmerzen einseitig rechts hatte.

Jetzt hab ich Symptome wie Unterleibschmerzen die aber erträglicher sind als vor der Periode und ich habe sehr viel milchem weislichen Ausfluss. Hab Kreislauf Probleme und fühle mich etwas müde.

Was meint ihr wann könnte ich testen?

1

Das kann ohne das du ein Zyklus hat keiner sagen, sogar deine Ärztin nicht... die Schmierblutung kann Eisprung, aber auch Einnistung gewesen sein. Oder keins von beiden. Ich würde Heute einen machen und ab jetzt die nächste Woche alle 2-3 Tage... Nach zehn Tagen hast du die Sicherheit. Entweder dicke Striche am Test, oder halt der Drachen landet. Ich hoffe es geht so aus, wie ihr es euch wünscht.

2

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich werde versuche mich zu gedulden auch wenn es schwer ist. :)
Ganz liebe Grüße 😊