Silopo ein wenig Luft machen 😅

Ihr lieben,

ihr alle kennt das sicher. Wie haben nicht mal angefangen fĂŒr Kind nr. 2 zu ĂŒben, aber ich kann es nicht mehr erwarten.
Ich hatte mir mal geschworen, dass ich den Mist mit der ewigen hibbelei und tausend Behandlungen in der KiwuKlinik, die zu nichts fĂŒhren, nicht mehr mit mache. Das halt ich nicht aus und beeintrĂ€chtigt die Beziehung, so war es bei mir. Ich habe mir eigentlich schon immer 2 Kinder gewĂŒnscht. Es sollte ein Junge und ein MĂ€dchen sein. Nachdem mein Wunderkind nach knapp 6 Jahren endlich da war und die ersten Jahre vergangen waren, hatte ich diesen Wunsch vergraben. Ganz tief. Es war eine schwere, wenn auch schöne Zeit. Und doch fĂŒhlte ich mich wie Alleinerziehend. "Du kannst das besser, mach du mal" Zudem wollte sein Vater auch kein 2. Kind mehr (fĂŒr ihn wĂ€re es das 3. Gewesen)
Kurz vor seinem 7. Geburtstag trennte ich mich von seinem Vater.
Ich habe nun seit einigen Monaten einen wundervollen Partner an meiner Seite. Der erste, der mich wirklich so behandelt, wie ich es verdiene (wie es jede Frau verdient) der alles fĂŒr mich tun wĂŒrde.
Und nun ist er wieder da, der unsagbare Wunsch nach einem 2. Kind. Ich habe noch nicht mal die Pille abgesetzt (mach ich in 3 Wochen mit der letzten Pillenpause) und kann es nicht erwarten.
Ich beschĂ€ftige mich viel mit dem Thema Pcos und was ich tun kann, um zumindest erstmal nen regelmĂ€ĂŸigen Zyklus zu haben.
Innerlich mach ich mich jedoch wieder zu sehr verrĂŒckt, ach wie schön es doch wĂ€re, wenn ich diesmal nur wenige Monate brĂ€uchte, anstatt mehrerer Jahre. Ich befĂŒrchte, dass es emotional wieder so wird, wie damals.
Nun ja. Mir bleibt ja nur abwarten und mich vorher wenigstens durchchecken zu lassen.

Sorry fĂŒr den langen Text 😅 mal wieder 🙈

Lg Annika

1

Liebe Annika,
Wir schön dass du jetzt einen so tollen Partner hast! Ich wĂŒnsche euch ganz viel GlĂŒck und starke nerven.

Zur Pillen Absetzung kann ich nur sagen, wenn du dir sicher bist wozu warten? Mein Arzt hat mich damals auch darin bestĂ€tigt dass ich sie sofort abgesetzt habe. (hatte schlimme Nebenwirkungen und wollte, nachdem mir endlich klar war woran Es lag, keinen Tag lĂ€nger Das Teufelszeug nehemn) Evt könntest du ja einmal beim FA anrufen und kurz RĂŒcksprache halten wie das indeiner Situation ist?
Bei mir hat's es leider Sehr lange gedauert bis ich wieder einen normalen Zyklus mit ES hatte.. Aber hab wie gesagt auch sehr schlimme Nebenwirkungen gehabt.

Liebe GrĂŒĂŸe Hanna

2

Hey. Danke fĂŒr deine Antwort. Leider ist meine Fa gerade in den Osterferien. Wollte danach dann nen Termin machen. Warum ich nicht gleich abgesetzt habe/bzw. Absetze. Ich habe nur noch fĂŒr diesen einen Monat die Pille da und hatte es so mit meinem Freund besprochen, dass ich die noch zu Ende nehme. So kann ich mich auch schon mal im Vorfeld Schlau machen, welche NahrungsergĂ€nzungsmittel/ Vitamine, sinnvoll sind bei Pco. Denn ich hatte ohne Pille immer einen unregelmĂ€ĂŸigen Zyklus und wollte daher nichts ĂŒberstĂŒrzen. Habe auch schon einige wertvolle Tipps erhalten đŸ„° Zum Zuckerbelastungstest beim Diabetologen muss ich auch noch. Zudem wĂŒrde ich gerne die Zeit nutzen, ein paar ungesunde Angewohnheiten abzulegen.
Trotzdem bin ich schon total aufgeregt 😅

3

Ah so macht es natĂŒrlich Sinn! Dann kann sich dein Partner auch noch drauf einstellen!
Ja ungesunde Gewohnheiten ablegen ist garnicht So einfach (vor allem in diesen komischen Zeiten!) Ich habe grade eine Woche zuckerfrei gemacht und das hat mir sehr gut getan! (und danach hat das StĂŒckchen schoki auch noch besser geschmeckt als sonst😂)

weitere Kommentare laden
6

Liebe Annika, um die Pille abzusetzen habe ich mich mit dem Buch "Bye Bye Pille" vorbereitet. Denn mein FA war nÀmlich keine Hilfe. Er sagte, einfach absetzen, da gibt es nichts zu beachten. Und das obwohl bekannt ist, dass die Einnahme von Hormonen ganz schön viel Unfug in unserem Körper anstellt und viele Frauen lange Probleme haben. Durch die Tipps wie ErnÀhrungsumstellung, Leberentlastung und NÀhrstoffzufuhr habe ich schnell wieder einen normalen Zyklus bekommen. ZykluslÀnge zwischen 25-27 Tagen, Eisprung am 12-13 Tag, 2. ZyklushÀlfte zw. 12-13 Tagen, Blutwerte und Hormonstatus sind top.

Dennoch ist das noch kein Garant, dass es schnell geht den Kiwu zu erfĂŒllen. Wir ĂŒben schon seit einem Jahr...

8

Ohjie. Ich drĂŒcke dir die Daumen, dass es bald klappt. Und lieben Dank fĂŒr deinen Tipp.