NMT+2, neg. SST, wann zum FA?

Hallo đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž

Frage steht oben. Ich bin heute bei NMT+2 bzw. ES+15 (ZT 29). alle Tests inkl. FrĂŒhtests sind negativ. SS-Anzeichen habe ich außer UL-Ziehen keine und fĂŒr die Mens fehlen auch jegliche Vorboten. Den ES habe ich aufgrund MS und ZS auf ZT 12-14 datiert, die Ovus wurden diesen Monat nur halb positiv. Ich (40 J.) warte aufs erste Wunder und bin so deprimiert â˜č

Wie lange sollte ich wohl drĂŒber sein um zum Arzt zu mĂŒssen? Meine Zyklen sind wenn dann manchmal verkĂŒrzt aber nie verlĂ€ngert.

Hat jemand Rat? Auf eine SS traue ich mich nicht mehr zu hoffen in diesem Zyklus.

1

Hallöchen hast du dein es sicher bestimmt?
Vielleicht hat sich dein es verschoben?
Misst du auch Tempi?
LG

4

Ich messe keine Tempi. Leider, ich wĂŒrde gerne aber ich habe einen so schrĂ€gen Schlafrhytmus, dass die Messungen nicht aussagekrĂ€ftig wĂ€ren.

2

Hallo,
wenn die ovus nur halb positiv waren hat dein Körper Evtl. Nur Anlauf fĂŒr einen Eisprung genommen. Dann kann die Mens auch spĂ€ter kommen, Zyklen ohne Eisprung gibt es ja immer wieder auch wenn der ZS schon recht gut wird. Misst du Temperatur?
Ich drĂŒck dir die Daumen das du bald positiv testen kannst.🍀

5

Danke dir! Ich messe keine Tempi. Ich schlafe zu unruhig/ unregelmĂ€ĂŸig. Daher ist der ES nur geschĂ€tzt. WĂ€re natĂŒrlich schön, wenn das ne ErklĂ€rung sein könnte

3

Eventuell hattest du keinen Eisprung, am besten mit temperatur messen.
Mit 40 wĂŒrde ich nicht mehr so lange warten und vorher mit dem Frauenarzt sprechen.

6

Ja, da hast du wohl recht. Ich werde das nach Ostern abklÀren lassen, falls es sich nicht erledigt bis dahin.