Welcher Mönchspfeffer?

Hallo ihr Lieben,
Ich würde gerne unterstützend mit Mönchspfeffer beginnen.

Welches Produkt nehmt ihr/ könnt ihr emfehlen?
Tropfen/tabletten? (Hab gelesen Tee ist nicht so gut da nicht so gut verwertbar?!)

Nehme zusätzlich Omega 3, Folsäure, Vitamin D und seit diesem Zyklus noch Himmerblätter und Frauenmantel Tee.

Freu mich auf eure Tips und Emfehlungen!
Habt einen schönen Abend und Ostern🐣🐥

1

Hallo!
Ich nehme seit drei Woche mönchspfeffer! Des Mutter Freude von Amazon bestellt!
Die ersten drei Tage hatte ich Kopfweh, aber keine Ahnung ob es an dem gelegen ist..
Bin jz ES +8!
Mal schauen ob es geklappt hat! Spüre teilweise was und dann wieder nicht!
Vlt nur Einbildung...
Keine Ahnung

Wie geht's dir?

8

Oh ich drück dir die Daumen! 🍀auf ein kleines Osterwunder!
Mir gehts gut soweit. Hat einige Zeit gebraucht jeden Tag an so viel zusatz zu denken.. Aber das klappt jetzt gut.
Bin erst ZT 8 mal sehen was die Tees bringen. Immerhin trink ich jetzt auf jeden Fall genug! Hoffentlich ist der ES dieses mal eindeutiger zu erkennen🙈

2

Hallo!
Darf ich fragen, was Mönchspfeffer bringen soll?
Ich habe seit der Geburt Probleme mit der Länge und Stärke meiner Periode und muss zur Regulierung Mönchspfeffertabletten nehmen. Meine Frauenärztin bezeichnete dies als "pflanzliche Pille". Ich fragte sie, ob ich denn nicht mehr mit Kondom verhüten muss. Sie sagte nein. Deshalb verstehe ich gerade nicht, wieso Mönchspfeffer beim Kinderwunsch helfen soll, meine Ärztin aber sagt, ich kann damit nicht schwanger werden. Hilfe?

3

Ps: also seit der Geburt meines Sohnes vor 9 Monaten

7

Das kann ich dir jz nicht beantworten!

Soweit ich weiß is mönchspfeffer ja sowas wie die Pille also für die hormone das der zyklus sich normalisiert!
Man sagt mönchspfeffer sollte man über drei Monate nehmen damit es greift!
Aber habe noch nie gehört das ein Mittel gegen einer Schwangerschaft helfen soll
...

Ich glaub eher das es so zu verstehen ist das es natürlich kein Wunder mittel is aber auch kein Verhütungsmittel... Sonst würde ja jeder daa mönchspfeffer statt die Pille nehmen... Wer nimmt den die Pille dann noch wenns was pflanzliches gibt was wirkt... Verstehst du was ich meine...

weitere Kommentare laden
10
Thumbnail Zoom

Hallo liebe Hanna, also ich habe von meiner FÄ auch Mönchspfeffer verschrieben bekommen, da ich einen sehr langen und unregelmäßigen Zyklus habe.
Ich nehme jenes (s. Bild)
Muss aber wirklich mind. 3 Monate genommen werden, bevor es Wirkung zeigt.
LG

11

Super Danke!
Ja die 3 Monate sind mir bewusst, ist ja bei vielen Naturheil Sachen so.
Wir lange nimmst du die denn schon und wirken sie bereits bei dir?

12

Bei mir sind es jetzt 3,5 monate....also kann ich dir noch keine genaus auskunft geben....bin momentan scjon wieder bei zyklustag 87 aber hatte meinen ES letzten Samstag. Ich drück die Daumen dass es keinen nächsten Zyklus gibt, aber falls doch hoffe ich ein kürzerer 😇
Ich kann gerne berichte 👍🏻