Schwiegermutter sagt ist alles Einbildung... 🙄

Moin ihr lieben,

Ich liebe meine Schwiegermutter wirklich.
Ich bin in der 8ten Woche schwanger. Hab wirklich GlĂŒck, ich habe kaum Symptome oder Schwierigkeiten.
Manchmal bisschen Kopfschmerzen, Mal sehr mĂŒde.

Aber essen kann ich nicht wie vorher. Ich muss öfter essen und weniger. Und da meint meine Schwiegermutter das sei alles Einbildung, ich rede es mir ein.
Habe gesagt das stimme nicht, ich könne da nichts fĂŒr.
Nichts zu machen...
Ich Versuche das Thema zu umgehen, aber manchmal ploppt es doch dann auf.

Habt ihr Tipps wie ich damit umgehen könnte? Mich nervt es unfassbar....

Danke euch!

1

Hallo 😊
Versteh ich das richtig deine Schwiegermutter stört es das du öfter kleine Mahlzeiten ist ?

2

Nein. Das nicht. Sie meint nur es sei alles Einbildung. Ob das mehrmalige essen oder die MĂŒdigkeit. Nichts davon sei echt, alles nur in meinem Kopf und ich rede es mir ein.

4

Oh wow das eine fÀnde ich nervig aber das ist echt unverschÀmt . .
FĂŒr dich wĂ€re das beste wenn du das einfach ignorierst auch wenn es erst mal schwer fĂ€llt aber glaub mir es ist besser als das es dich jedes mal beschĂ€ftigt ich glaube nicht das wenn du schon öfter mit ihr geredet hast und sie ihre Meinung nicht geĂ€ndert hat sie es noch tun wird deswegen fĂŒr deinen Seelen Frieden wĂŒrde ich an deiner Stelle sie einfach reden lassen 😊

weitere Kommentare laden
3

Nabend :))

Also ich wĂŒrde das GesprĂ€ch mit ihr suchen. Wenn ihr euch gut versteht, sollte das kein Problem sein. In einem netten Ton beispielgebend versuchen zu erklĂ€ren, dass es bei jedem und auch bei jeder Schwangerschaft anders sein kann. Vielleicht fragen wie es ihr bei ihren SS erging (wenn sie mehr als 1 Kind hat). Vielleicht macht es dann Klick.
Ansonsten einfach ignorieren oder den Mann vorschieben, dass er es ihr irgendwie klar macht. Das lasse ich persönlich meistens als aller letzte Option 😂

Ich hoffe das legt sich mit der Zeit. Lass dich davon nicht stressen oder nerven. Die Gesundheit deines Babys ist wichtiger als alles andere đŸ„° Viel GlĂŒck.

13

Reden hab ich zwei drei Mal versucht. Sie hat zwei Kinder. Wohl jedes Mal nichts gehabt. Aber hat nichts gebracht, sie hÀlt an iherer Meinung fest.
Ja ignorieren ist da wohl die beste Lösung.
Ich danke dir!

6

WĂŒrde mich auch nerven, wenn andere Menschen mir sagen wĂŒrden, wie ich mich fĂŒhle. Niemand kann dir sagen, wie du dich fĂŒhlst.

Ich kann auch total schlecht mit solchen Situationen umgehen und vermeide mittlerweile irgendwelche Informationen ĂŒber fĂŒr mich wichtige Situationen bekanntzugeben, so lange ich es vermeiden kann. Die Stimmen der Leute, die eventuell etwas dagegen sagen wĂŒrden, wĂŒrden mich die ganze Zeit verfolgen.

Tut mir leid, dass du da durch musst.

Man kann andere Leute nicht Ă€ndern, was sicher gut ist, denn wer weiß, was andere dann mit uns machen wĂŒrden. Sie hat sicher selbst ihre Probleme und was sie sagt, hat nichts mit dir zu tun, sie wĂŒrde es zu jedem sagen, der ihr das sagt, es ist mehr ihr Problem, als deins. Lass dir deine GefĂŒhle nicht von ihr runtermachen. Sie hat keine Ahnung wovon sie redet in dem Fall.

14

Okay, ja so hab ich das noch nicht betrachtet. Ich danke dir!!

7

Guten Morgen,
Das ist ja irgendwie schon ziemlich dreist von ihr. 😕 Tut mir Leid fĂŒr dich und kann es super verstehen das es dich sehr nervt und irritiert.
Ich wĂŒrde auch mit ihr reden und es ihr ehrlich sagen, dass dich diese Kommentare Ă€rgern. Und mir davor verstĂ€ndlich erklĂ€ren woran es liegt (also eben welche Hormone dafĂŒr verantwortlich sind), sodass ich es ihr dann auch erklĂ€ren kann. Oder einfach sagen, dass selbst wenn es Einbildung ist, es jetzt deine RealitĂ€t ist und sie dich damit bitte in Ruhe lassen soll 😅

15

Okay, ja das kann ich auch noch machen falls das ignorieren dann nichts bringt. Ist halt im Moment meine RealitÀt..muss sie mit leben.

Danke fĂŒr den Tip!

8

Hey
Google ihr doch mal forenbeitrĂ€ge dazu 😂das wĂŒrden sich aber viele einbilden dann. Ich musste in den ersten Wochen ca jede halbe Stunde ne Kleinigkeit essen weil mir sind einfach kotz schlecht wurde 🙈 mit dem 1/2h Snack war das dann wegđŸ’â€â™€ïž
Entweder du sagst ihr sie soll es fĂŒr sich behalten oder dir glauben .. oder du nimmst es mit Humor und ĂŒberhörst es einfach. Die Generation vor uns hat sowieso immer alles anders gehabt- das wirst du dann auch bei der Erziehung merken😂
Lg hibbeline und Christopher (22 Monate)

16

Ja bei mir ca auch so..zwar alle 2-3 Stunden aber ich bekomme auch sofort Kopfschmerzen wenn ich nichts esse oder Trinke.

9

Hey,

Die Aussagen sind dreist und unverschÀmt und unempathisch, gar keine Frage.
Aber ich lebe nach dem Motto "choose your battles". Nur weil mir jemand ein Stöckchen hinhĂ€lt, muss ich nicht drĂŒber springen. Du weißt, dass es keine Einbildung ist, es ist sch***egal was sie glaubt, ihre Meinung Ă€ndert doch nix, also warum Energie darauf verschwenden sich darĂŒber aufzuregen oder sie gar vom Gegenteil zu ĂŒberzeugen?
Selbst wenn jemand zu mir sagt "1+1=5", sag ich "Wunderbar, genieß dein Leben" und wechsel das Thema, die Diskussion ist die Energie nicht wert und meine Zeit mir dafĂŒr zu schade.

Mein Tipp daher: Iss was und wann und wie viel du willst, da hat sie keinen Einfluss drauf, also
lass sie reden, sonst ist sie ja nett. Linkes Ohr rein, rechtes Ohr raus, nicht aufregen und entspannt bleiben.

Alles Gute!

17

Ja so sollte ich das sehen! Danke!

10

Mach der schabracke ruhig eine richtige Ansage, oft hören die sonst nicht auf, meine musste ich damals richtig rund machen, seid dem kein Wort mehr.