Clomi Fragen (erster Zyklus)

Guten Morgen ihr Lieben,

Heute morgen ist der Drachen mal wieder gelandet😐. Jetzt soll mein erster Clomi Zyklus starten.
Am Fr noch Kontrolle, dann geht es los. Was muss ich denn alles beachten? Wird der ES auch ausgelöst oder nur nach der GrĂ¶ĂŸe geschaut? WĂŒrde zusĂ€tzlich Myo Innositol nehmen, ist das ok? Laut Anleitung 2 mal tĂ€glich 2 Tbl.

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Ich bin im drittem clomi Zyklus, habe Nachmittags Ultraschall und wenn alles passt bekomme ich dann die Auslösespritze (Eisprung dann innerhalb der nĂ€chsten 30 Stunden)... was komisch ist, dass du direkt mit 2 Tabletten startest, ist das richtig? Rufe lieber nochmal beim Frauenarzt an...normal ist mit 1 und erst wenn der Körper nicht gut reagiert, dann im nĂ€chstem Zyklus 1,5, dann 2 Tabletten. Es ist schon dan nĂ€mlich heftig mit Nebenwirkungen. Ich hatte im erstem Zyklus 1 Folikel + ausgelöst, im Zweitem drei Folikel - nicht ausgelöst, da drei eben... jetzt werden wir sehen, was passiert..ich bin ZT14, letzten Monat war ovu ZT15... aber die ovus sind noch sehr hell... wir haben Sperma freundliches Gel gekauft, da man bei clomi wohl trocken untenrum ist, was bei mir aber eher das Gegenteil ist... und halt KĂŒhlpack, die Ovu ist echt bisschen Schmerzhaft....

2

Oh dann hab ich es blöd formuliert. Mit 2 mal 2Tabletten meinte ich die Myo (morgens und Abends 2).
Die Menge Clomi bekomme ich am Fr gesagt.
DrĂŒcke dir die Daumen, dass es bald klappt 🍀🍀🍀

3

Huhu, beachten musst du eigentlich gar nichts. Gehe nur zu den US. Ich habe meinen ersten hinter mir und bin sehr gespannt ob es geklappt hat.

Mit den anderen Tabletten wĂŒrde ich den FA fragen, da kenne ich mich nicht aus. Nebenwirkungen hatte ich null, nur etwas viel weniger Ausfluss, von daher finde ich fĂŒr Idee der Vorschreiberrin mit dem Ritex sehr gut.

Toitoitoi 🍀🍀🍀

4

Vielen Dank fĂŒr die Info. DrĂŒcke dir die Daumen 🍀🍀🍀

5

Euch auch 😊

6

Hallöchen,

ich bin auch grade im 1. Clomizyklus und ich habe tatsÀchlich schon mit 2 Tabletten pro Tag angefangen.
Nebenwirkungen hatte ich ausser Trockenheit und bisschen Hitzewallungen nichts.

Ich nehme auch durchgÀngig Myo Inositol und das schadet nicht, laut KIWU Klinik.

Bei mir war es jetzt aber etwas verzwickt, es gab im Umkreis keine Auslösespritzen mehr, von daher mußte mein Körper das selbst ĂŒbernehmen :-D
Beim US am ZT 12 wurde mir gesagt, ich hĂ€tte eine Zyste gebildet und keinen ES, tja und was soll man sagen 2 Tage spĂ€ter waren die Ovus knallig positiv und meine Temperatur seit dem schön oben, da wurde wohl was ĂŒbersehen :-D

Bin jetzt ES +6, mal schauen wie es sich entwickelt :-D

7

Oh da drĂŒcke ich ganz fest die Daumen 🍀. Hatte eben nochmal beim FA angerufen, wegen dem auslösen und da meinten sie: nein, ausgelöst wird nicht, dass wĂŒrde der Körper selbst machenđŸ€·.
Bin echt gespannt, was der FA am Fr sagt, hatte nur die Sprechstunde dran

8

Mmmh vielleicht gibts in eurem Umkreis auch keine Spritzen mehr wie bei mir.
Aber ich glaube, das eigentlich immer ausgelöst werden sollte, um eben Zysten vorzubeugen.
Aber wie man sieht, schafft es der Körper auch manchmal ganz allein :-D

weitere Kommentare laden