Kann sich das jemand erklären? 🤷🏼‍♀️ (Kurve)

Thumbnail Zoom

Hallo Zusammen!

Ich bin leider etwas ratlos. Zur Erklärung, ich bin an ZT 66, es ließ sich in der App nicht anders darstellen. Ich hatte gehofft endlich mal einen ES zu haben, aber die Temperatur ist wieder völlig abgestürzt. Es gab keinerlei Störfaktoren beim Messen (vaginal), meine Fitbit bestätigt die Werte.

Ich habe schon bei meinem FA angerufen, ich soll erst kommen wenn ich es ein Jahr erfolglos versucht habe🙁 Nehme Mönchspfeffer und Inositol seit Januar.

Hatte sowas schon mal jemand?
Danke vorab

1

Ich würde noch mindestens einen weiteren Tag abwarten, vielleicht steigt sie morgen schon wieder und der Ausreißer nach unten ist durch einen Störfaktor bedingt

2

Schau mal bei NFP nach der Ausnahmeregel 2. Sofern sie morgen wieder deutlich oben ist, wird der Wert nicht beachtet und es war dennoch ein ES.

"Ausnahmeregel 2 #
Fällt der 2. oder 3. Wert auf oder unter die Hilfslinie, so ignorieren Sie diesen Tag und warten einen zusätzlichen Temperaturwert ab. Dieser zusätzliche Tag muss 0,2 °C über der Hilfslinie liegen."

Drücke die Daumen, dass sie morgen wieder oben ist 🍀🍀

3

wurde schon mal im ultraschall geguckt, ob du eine zyste hast?
die antwort, dass du erst nach einem jahr kommen sollst geht GAR NICHT. wenn du eine große zyste hast, muss das beobachtet, eventuell behandelt werden. außerdem kann man sehr wohl mal einen hormonstatus machen. das macht meine gyn einfach auf wunsch. warum sollte ich es ein ganzes jahr versuchen, wenn es gar nicht möglich ist mit den blutwerten schwanger zu werden?