Verwirrt - Wann war er nun mein Eisprung:(

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,
Ich bin im ersten Clomifen Zyklus wegen einer leichten GKS. Letzten Monat hatte ich einen frühen Abgang bei 4+3. Nachdem meine Periode ganz normal eingesetzt hat habe ich an ZT5 mit Clomifen gestartet, an ZT11 war ich beim US, alles in Ordnung. Zwei Follikel aber es wurde nicht ausgelöst ( Arzt sagt das darf nur die Kiwu🤷‍♀️)
Soweit so gut, mein Mann und ich haben Regelmäßig geherzelt und am ZT16 hatte ich einen Ovu, der fast positiv war und zervix war klasklar aber nicht spinnbar. Da dann meine BT in die Höhe geschossen ist dachte ich nein ES war. Dann habe ich aber weiter Ovus gemacht da ich Angst hatte, dass es doch nicht so war. Und siehe da an ZT20 und 21 hatte ich fett positive Ovus aber null Komma null Zervix.
Temperatur stieg wieder bis heute, heute ein krasser Abfall. Wenn heute der Östrogenabsacker ist, spricht es ja mehr für den Eisprung um ZT16.
Was meint ihr? Ich kenn mich nicht mehr aus und soll Progestan nehmen ab ES+7 -aber wann ist das? 🤷‍♀️

1

Vom Temperaturanstieg her hattest du am 01.04. deinen ES. Das sagt die App und so sehe ich das auch. Warum der Ovu erst so spät anzeigt, keine Ahnung. Auf den Zervix geb ich persönlich nicht viel.