Nach Laparoskopie , wann schwanger werden?

Huhu ☺️ Und zwar war ich heute bei meiner FÄ und sie meinte ich muss eine laparaskopie (Bauchspiegelung) machen lassen mit zystenentfernung am linken eileiter und ggf eine adhäsiolyse (Entfernung von verwachsungen). Sie meinte danach würden wir mit Hormontherapien beginnen um schwanger zu werden, da ich pco habe und keine periode habe. Darf man danach überhaupt direkt schwanger werden? Wann seit ihr nach einer Laparoskopie schwanger geworden ?

1

Eine Bauchspiegelung ist ja nun mal leider keine Garantie für einen Erfolg. Es ist ja lediglich eine Kontrolle, ob alles okay ist. Quasi auch einmal Blutabnehmen mit dem Ergebnis "alles ok" heißt ja auch nicht, dass du jetzt sofort schwanger wirst. Bist du schon in KiWu Behandlung? Habt ihr schon zwei oder drei SG machen lassen? Bei uns hat sich letztendlich auch herausgestellt, dass alles gut ist, bis auf die kleinen Schwimmer, die waren etwas schwach auf der Brust. Also mussten wir ihnen etwas nachhelfen und siehe da.... Es hat beim ersten Versuch geklappt. Also nicht aufgeben, aber vorsichtshalber alles komplett abklären, was letztes Jahr noch geklappt hat, muss dieses ja nicht von allein klappen. Ich kann aber genauso gut sein, dass die Jungs in 1 oder 2 Jahren oder Monaten wieder fit sind. Ich weiß, es ist belastend, aber seht dem ganzen positiv und gelassen entgegen... wir haben auch zwischen durch so unsere Scherze darüber gemacht, das braucht man einfach um nicht im Trübsal zu versinken....