Hyscosy Eileiter nicht durchgängig:(

Hat von euch jemand trotzdem ein Wunder erlebt ?

1

Aber während der Behandlung kann man durch das Durchspülen kleinere Verklebungen in den Eileitern lösen. Oder sind sie extrem verklebt?

2

Das tut mir erstmal Leid für dich. In ein paar Wochen steht mir auch eine Hycosy bevor. Somit kann ich dir (leider) keine Erfolgsgeschichte schreiben.
Ich frage mich nur, ob es nicht gefährlich ist mit verschlossenen EL weiterhin ungeschützt GV zu haben. Ist die Chance nicht massiv erhöht, dass es dann zu einer ELss kommt? Was meinte die Klinik was du für Möglichkeiten hast? Vermutlich ivf? Ich drücke dir die Daumen und hänge mich mal an deinen Post. Hier im Forum sind ganz tolle Frauen, die haben sicherlich eine Antwort auf deine Frage. Alles Gute dir 🍀

3

Also ich würde dir eher zur Bauchspiegelung raten. Klar ist das eine kleine OP - aber wenigstens aussagekräftig und du weißt sofort woran du bist. Ich hatte im Dezember eine Hycosy - angeblich war der rechte Eileiter top lt. Ultraschall und der linke gerade nicht aufzufinden? könnte sich hinter der Gebärmutter verstecken scherzten sie. Es tat zwar nicht richtig weh - aber wenn die zuviel und zu schnell das Kontrastmittel in die Gebärmutter gepumpt haben - war das wie schlimme Regelschmerzen für mich. Dann hatte ich eine Bauchspiegelung und siehe da... der rechte Eileiter ist dicht. Da er aber wohl am Ende erst komplett zu war, hat er natürlich das Kontrastmittel aufgenommen. Der linke Eileiter ist intakt und ist da wo er hingehört.
Also bei sowas würde ich weder die Zeit noch die Nerven in die Hycosy investieren. Ansonsten ist bei mir auch alles gut - super 28 Tage Zyklus, abwechselnde und regelmäßige Eisprünge - bis auf der rechte Eileiter eben. Auch bei meinem Mann ist alles gut. Sie haben bei der Bauchspiegelung auch einen Endometriose-Herd im Douglas-raum gefunden. Hätte ich sonst auch nicht gewusst. Hätte ich die Bauchspiegelung bereits im März machen lassen, wären wir sehr viel früher in der KiWu Klinik gewesen. Ich wünsch dir auf jedenfall viel Glück, egal für was du dich entscheidest. Viele Grüße