Kann man die Einistung merken🤔

Hallo Zusammen,

Frage steht ja schon oben...Ich bin heute an ES+4 und habe echt starke unterleibschmerzen/Krämpfe. Vll kann der eine oder andere mir helfen 😁

LG Lia mit drei Kindern an der Hand❤❤❤ und zwei bei den Uropas ⭐⭐

1

ich glaube nicht das eine einnistung so starke krämpfe verursacht. wird wohl zufall sein oder darmprobleme durchs progesteron. heißt ja aber nicht, das es nicht geklappt hat 😁

7

Also ,wenn ich darmprobleme habe fühlt es sich definitiv anders an,das merke ich net im Unterleib 😅

14

wo denn dann? der darm ist doch da unten..

2

Also ich bin der Meinung, dass ich Sie gemerkt habe. 😅
Das waren aber keine Kämpfe, sondern ganz plötzliche Stiche im Unterleib. Hat sich angefühlt, als würde jemand von innen mit was ganz spitzem hämmern. Sowas hatte ich noch nie zuvor. 🙈

Das hielt dann für kurze Zeit an diese Stiche und dann war alles wieder gut.


Ob das jetzt wirklich die Einnistung war, weiß ich natürlich nicht. Es ist ja sehr umstritten, ob man sie wirklich merken kann. 🤷🏼‍♀️

8

Es fühlte sich an als wäre es der ES,den ich sehr deutlich merke und das über Tage bis es dann endlich soweit ist....Danach war alles gut,jetzt geht es wieder los das es schmerzt....

Da hast du recht,habe ich auch schon öfter gelesen....Dann warte ich einfach mal ab was passiert in den nächsten Wochen 😉

3

Hi,

Also ich hatte an ES+6 abends sehr starke Bauch-/Unterleibsschmerzen, ca 30- 60 Minuten lang. Bevor ist denn ins Bett ging, bemerkte ich eine kleine Schmierblutung. Am nächsten Morgen war alles wieder weg. Heute weiß ich, dass es die Einnistung gewesen sein muss.
Ich drücke dir die Daumen.

LG

9

Oh wie schön,danke für deine Antwort....Wie weit bist du gerne? Herzlichen Glückwunsch

4

Ich habe ein paar Tage nach ES damals so ein stechen gespürt - war mich am unterhalten (also abgelenkt) und plötzlich hat’s ganz kurz gezwickt 😂wie wenn man mit ner Pinzette gekniffen wird . Hab dann auch die Einnistung vermutet- aber ob da wirklich die Einnistung war💁‍♀️Keine Ahnung

10

Hört sich fast wie bei mir an....Ich bin gespannt oder ob es einfach nur so mal war 🤷🏼‍♀️

5

Also ich bin mir sicher, sie gespürt zu haben. Diese Einnistungsblutung, die viele haben, hatte ich nicht. Aber an ES+5 hatte ich so ein zwicken und stechen da unten. Ganz unangenehm. Und ein paar Stunden lang ein Ziehen, so richtige Unterleibschmerzen.

11

Es fühlte sich an als wäre es der ES,den ich sehr deutlich merke und das über Tage bis es dann endlich soweit ist....Danach war alles gut,jetzt geht es wieder los das es schmerzt....Jap ist schon sehr unangenehm...Naja da hilft wohl alles nix nur warten ob es geklappt hat

6

Nein ich war insgesamt 6 mal schwanger (wenn ich meinen Abbruch und frühen Abgang dazuzähle) und bei keinem habe ich die Einnistung gespürt.

Von daher denke ich nicht dass man es spürt😉

12

Ok...Ich spüre auch meinen ES und das net zuwenig....Danke für die Antwort....Hilft alles nix,dann warte ich einfach ob es geklappt hat...

13

Hey,
Ich glaube auch diesen Monat was gespürt zu haben..Was ich sonst nie hatte.. Will mich aber auch nicht unnötig verrückt machen 🙈 genau wie du es beschreibst.. Und merke den ES auch immer sehr deutlich..
Kann man nur abwarten..

Drücke dir die Daumen 🍀😊

15

Hab 2 Kinder und beide Male es bemerkt und eine blutung gehabt. Beim 2. Kind war die blutung sogar mensähnlich 1 Tag dann war es total trocken.

16

Ich war bereits 4 mal schwanger. (3 mal war es eine früher Abgang. Hab es 3 mal gespürt es hat ein paar mal richtig gezwickt immer bei Es+8-10
2 mal davon hatte ich danach dann noch eine Einnistungsblutung. Hatte damals rosa Ausfluss am Klopapier