Famenita einnehmen trotz ausstehendem ES?

Hey ihr lieben, ich habe eine Frage. 😄â˜ș
Ich habe von meiner Ärztin Famenita verschrieben bekommen, da meine letzten Zyklen recht kurz waren. Laut ihrer Aussage soll ich ab dem 16. ZT abends je eine Tablette einnehmen und das fĂŒr 12 Tage so beibehalten.
Nun habe ich in diesem Zyklus aber noch keinen Eisprung gehabt. Irgendwie wĂ€re es ja jetzt ungĂŒnstig, heute mit den Tabletten anzufangen, wenn der ES noch aussteht.
Was meint ihr, sollte ich besser noch warten und erst nach einem eventuellen Eisprung damit anfangen, oder sollte ich tatsĂ€chlich heute noch damit beginnen? 🙈

1

Achso und hat man bei oraler Einnahme tatsÀchlich weniger Nebenwirkungen oder wÀre die Vaginale Einnahme doch schonender?

2

Nimm das progesteron erst ab ES bitte, sonst kann es sein dass du den ES damit unterdrĂŒckst. Die Vaginale Einnahme soll besser sein, weil das Progesteron genau da wirkt wo es soll und nicht erst durch den ganzen Verdauungstrakt muss.
Liebe GrĂŒĂŸe und alles Gute 🍀

4

Alles klar, dann werde ich fleißig weiter Ovus machen. 😊
Und wenn es soweit ist, nehme ich es Vaginal, vielen Dank. â˜ș

weitere Kommentare laden
3

Fang erst nach dem ES damit an, das kann den ES nĂ€mlich unterdrĂŒcken.

Vaginale Einnahme hat weniger Nebenwirkungen und es kommt direkt da an, wo es soll ;)

5

Alles klar, wird gemacht. 😄â˜ș
Habe mich auch gewundert, warum ich es nicht Vaginal nehmen soll. Habe vor einiger Zeit utrogest genommen und das sollte ich Vaginal nehmen. Manchmal muss man meine Ärztin echt nicht verstehen. đŸ˜„đŸ€·đŸ»â€â™€ïžđŸ™ˆ