Progesteron

Hallo ihr Lieben,
vielleicht könnt ihr mir mit euren Erfahrungen weiterhelfen: Meine erste Schwangerschaft verlief problemlos. Meine Tochter ist 2. Im Dezember hatte ich eine FG in der 6. SSW, im Februar in der 8. SSW.
Mein FA hat eine GKS nicht untersucht, mir aber vorbeugend zur Einnahme von Progesteron (Famenita) in der 2. Zyklushälfte geraten. In welcher Dosierung habt ihr es eingenommen und hat es beim Erhalt der Schwangerschaft geholfen?
LG Marta

1

Hi :)
Ich nehme Famenita 200 ob es hilft kann ich noch nicht sagen bin im 2. Zyklus damit. Nächste Woche teste ich

2

Ich drücke die Daumen!

Ab welchen Zyklustag nimmt du Famenita? Wie häufig? Ein- oder zweimal täglich?
Ich nehme zusätzlich täglich Mönchspfeffer.

3

Naja dann soll er dich mal darauf untersuchen. ES+8 Blut abgeben und auf Progesteron testen.

Ich nehme 1-1-1 Utrogest 200