Follikelgrösse nach clomifen?

Hallo meine Lieben,
War heute morgen bei meine fä sollte diesen Monat eine halbe clomifen nehmen. Heute zt 11 war der us Termin hab eine Follikel auf der rechten Seite 23 mm, ist der nicht zu groß ? Wer hat Erfahrung damit? Habe Angst dass es diesen Monat wieder nicht klappt 😔

Lg

1

Hey:) hatte diesen Monat auch 22mm. Man sagt sie springen ab 18mm geht aber auch hoch bis 25mm oder noch größer. Also alles super wenn er schon gesprungen wäre hätte man es im ultraschall gesehen. Viel Glück 🍀🙂

2

Bei mir waren 2 und hatten an ZT11 15mm und 16mm. Der Eisprung war erst 5 Tage später und meine Ärztin sagte mal, dass man ca. 2mm pro Tag rechnen soll und dann wären die ja auch um die 24/25mm groß gewesen

3

Ich hatte diesen Monat positiven ovu gegen 9 am Dienstag, gegen 16 Uhr dann Ultraschall - drei Folikel 19+19+22mm, ovu war am Mittwoch denke mal gegen 16 Uhr wegen dem Mittelschmerz... würde zu dem Ultraschall und ovu ja auch passen... alles über 25mm springt nicht mehr... hat der Arzt den jetzt ausgelöst bei dir? Dann springt es innerhalb der nächsten Stunden schon, da voll reif...

4

Danke für deine Antwort
Ausgelöst wurde noch nicht, warte auf den Anruf wegen den Blut Ergebnissen. Dann werde ich erst auslösen..
lg

5

Wenn du Heute die Spritze nicht bekommst, ist es für dieses Foli eh zu spät, wird dann ne Zyste. Ich würde definitiv so schnell wie möglich die Spritze setzen/setzen lassen. Däumchen sind gedrückt. Wir haben jetzt auch ohne Spritze gemacht - aber es waren halt stolze drei große! Das war mir dann zu bunt, ich hoffe eins ist gesprungen und zwei haben sich zurück gebildet.

weiteren Kommentar laden
7

Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es schon zu „groß“ ist. Bei mir sind meine im linken schon über 30mm & der Arzt sagte nur „Mittwoch ist der ES“. Noch immer kein ovu positiv & da ich Corona positiv bin, kann ich auch nicht nach auslösen fragen.

Daumen sind gedrückt!