Während Progesteron kommt die Perioden nicht!

Hallo,
hat jemand von euch Erfahrung mit Progesteron? Ist Ihnen jemals in den Sinn gekommen, dass Ihre Perioden während der Einnahme von Progesteron nicht auftreten? Oder sollten wir Progesteron absetzen, damit unsere Perioden kommen können? Der FA sagte mir, wenn meine Perioden nur dann kommen, sollte ich aufhören, sonst nicht! Normalerweise musste ich gestern mein Perioden bekommen. Ich habe das Gefühl, nicht schwanger zu sein.

1

Hi:) progesteron soll man auf jeden Fall nach dem ES einnehmen da sonst der ES unterdrückt wird. Wenn der ss Test am ES+14 negativ ist soll das Progesteron abgesetzt werden damit die Periode kommen kann. Das kann 2 bis 3 Tage dauern. Viel Glück 🍀🙂

4

Aha okay, heute bin ich in Es + 13, also denke ich, dass ich ab heute damit aufhören muss. Ich habe ein wenig Angst, ob ich diese Art von Periodenverlängerung jeden Monat haben kann.

6

Das kann gut sein, die Periode kommt später und somit dauert alles etwas länger bis man in den neuen zyklus starten kann.

weiteren Kommentar laden
2

Progesteron unterdrückt das Abbluten!

An ES+14 wird ein Test gemacht, ist dieser positiv, wird das Progesteron weiter genommen,

Ist der Test negativ, wird abgesetzt und die Blutung kann eintreten.

7

Vielen Dank für deine antwort 🌹

Hat bei dir mit Progesteron geklappt SSW, ob ja nach wie viel Zyklus?

9

Nein, ich warte jetzt auf meinen ES 😇

3

Musst du absetzen, wenn SST bei ES+13/14 negativ.

Bei mir kommt die Periode 3-5 Tage nach Absetzen.

LG Luthien mit ⭐⭐

5

Achso , ja okay Vielen Dank 🤗.

Hat bei euch mit Progesteron geklappt SSW?

8

Bei mir leider nicht direkt, aber ich bin auch ein absolut nicht repräsentativer Ausnahmefall, ich bin im ungefähr 45. ÜZ für's erste Kind 😬

10

Hi also bei mir kam die Periode 4 Tage nachdem ich abgesetzt hatte :)