Basaltemperaturkurve und Eisprung - starke Erkältung

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,
ich bin mir diesen Monat total unsicher, was meinen Eisprung betrifft... ich bin leider seit Mitte letzter Woche stark erkältet, hatte leicht Fieber und habe auch einige Medikamente genommen. Seither hatte ich laut Fertilitätsmonitor einen Östrogenanstieg und am Samstag und Sonntag dann auch den LH-Anstieg. Allerdings passt meine Temperaturkurve so gar nicht dazu. Hat der Eisprung möglicherweise gar nicht stattgefunden? Oder sind die Messungen eh als ungültig zu betrachten und ich kann nur nach dem LH-Anstieg gehen diesen Monat? Was denkt ihr, bzw. was sagt Eure Erfahrung?
Ganz vielen lieben Dank vorab 🤗

1

Stimmen Ovus ansonsten bei dir mit der Kurve überein?

Dann würde ich mich an deiner Stelle danach richten und die Kurve ignorieren. Die kann verfälscht sein durch die Erkältung.

(Bei mir sind bei einer akuten Erkältung zumindest die ersten 3-5 Tage für die Tonne temperaturtechnisch)

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Ja genau, sonst passt LH-Anstieg zumindest mit 1 Tag +/- zum Temperaturanstieg. Bin jetzt mal gespannt auf die Tempi morgen.

Dann hoffe ich mal, dass es einen Eisprung gab...

Lieben Dank in jedem Fall!