Erfahrung mit Babyforte

Hallo,

Hat jemand Erfahrung mit Babyforte?

Ich suche nicht nur die positiven, sondern auch die negativen Erfahrungen. Habe selber schon so einiges durch - das aber noch nicht.

1

Ich habe mönchspfeffer von babyforte. Die ersten Tage hatte ich ziemlich Kopfschmerzen ob das nun an den kapseln lag weiß ich nicht, da ich generell anfällig bin für Kopfschmerzen.

Ich habe die kapseln gut 1,5 Zyklen genommen und bin nun frisch schwanger in der 4 ssw 😊 aber ich will nicht behaupten, dass es an den kapseln lag aber geschadet hat es mir ja auch nicht 😊

2

Sind es nicht einfach Nahrungsergänzungsmittel? Welche negativen Erfahrungen soll es da geben.
Solltest du eine Schilddrüsenunterfunktion haben, würde ich ein Präparat ohne Jod wählen- aber so: es sind Vitamine/Mineralien.
Und bei Histaminintoleranz sollte man wohl auch besser auf die Inhaltsstoffe achten.
Wie sieht es mit deinem Eisenwert aus?

3

Es gibt ja trotzdem Präparate, die Zyklen durcheinander bringen oder wo manche Ärzte von abraten. Manche sagen auch „Probier xyz mal, ist günstiger und besser“ oder was auch immer....

4

Wenn du aber die Nahrungsergänzungsmittel von Babyforte meinst, dann musst du dir keine Sorgen machen.
Wenn du hingegen Mönchspfeffer meinst, dann kann es eher deinen Zyklus durcheinander wirbeln.