21 Tage hochlage mit schwankungen

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,
Bin heute nun ES+21, die Temperatur schwankt aber liegt immer noch über der Coverline. Seit 2 Wochen massive Appetitlosigkeit (esse nur, weil ich muss), ziehen im UL seit 3 Wochen oder so, immer mal wieder. Seit über einer Woche extreme Müdigkeit. Schlafe auch schon vorm Bildschirm ein. Exzessiven Kaffeetrinker - Seit über einer Woche nur noch ein Tasse am Morgen, sonst mag ich den nicht mehr.
Unabhängig von unterschiedlichen Nahrungsmitteln wird mir vor dem essen oder danach schlecht, unwohl. Egal ob Pizza, Ofengemüse oder Spaghetti Bollo.

Seit Sonntag nur SB, aber Regel gibt sich nicht los.
Seit Anfang November keine Pille mehr. Ich mache seit Ende Dezember NFP, zweite ZH ist immer so 12-14 Tage.
SST ES+16 am Nachmittag und ES+20 am Morgen beide negativ. Laut ES und Hochlage müsste der Frühtest doch anschlagen?

Die CL wird von mynfp selbst ermittelt, wenn ich sie selbst ermitteln will liegt sie bei 36,3 oder 36,35.
Bei den Ausreißern nach unten in der 2.ZH habe ich nicht so gut und durchgängige geschlafen.

Was sagt ihr?

1

Hast du mal einen Test gemacht?

2

Ja ES+16 und ES+20 beide negativ.

3

Ovutest gemacht und auch geherzelt. Temperaturanstieg passt auch zu dem ovutest

4

Hattest du einen digitalen sst genutzt?

5

ES+16 CB mit Wochenbestimmung
ES+20 CB Frühtest, also nicht digital

6

Wenn du dir mit dem ES sehr sicher bist, dann musst du entweder Schwanger sein oder es stimmt etwas nicht.... Nach HL Tag 19 ist man ja zu 99% Schwanger.

Wie misst du deine Temperatur? Die ist ja schon sehr unregelmässig....

Ich würde mal beim FA vorbei.
Alles Gute 🍀

7

Und wie stark ist die Blutung die du eingetragen hast? Könnte das nicht deine Mens sein? Bei mir sinkt die Temperatur auch erst deutlich nach ZT 1

11

Nein, ich habe keine blutung oder sb in der Slipeinlage, lediglich am Toipapier... und es ist auch immer nur mal hin und wieder mal morgens, mal nachmittags oder nur abends... ganz unterschiedlich. Meine temperatur fällt meist 1 oder 2 Tage nach beginnender mens (meist schon ordentlich sb in der slipeinlage und deutlich sinkende temperatur)

weiteren Kommentar laden
8
Thumbnail Zoom

Huhu. Mir gehts ähndlich ausser das ich einen leicht positiven Test hatte an Es+12/13 c.a Jedenfalls bekam ich dan auch Blutung. Anfangs 2 Tage relativ normal, wurde dan weniger und nun seit 2 Tage Sb. Spricht für Periode. Hatte dan auch paar Tage keine Tempi mehr gemessen.. und nun heute nochmal ein Test gemacht weil meine Tempi seit 2 Tage noch oben ist. War negativ. Evtl fällt sie bei mir diesesmal erst später.. hänge dir mal meine Kurve mal an... würde mich interessieren wie es bei dir weiter geht.

9
Thumbnail Zoom

Das war meiner positiv, was leider am nächsten Tag negativ wider war. Und heute auch. Aber dan müsste meine Tempi nun auch wider sinken eigentlich.. viellicht kommts noch. Evtl weil ich es noch nicht ganz wahr haben möchte.. konnte dir leider nicht viel helfen.. aber sitzen im selben Boot..

13

Oh ja... und ich hab diesmal keine meiner üblichen pms anzeichen wie Heißhunger oder gereiztheit oder sowas. Und diese extreme Müdigkeit nervt mich sooo doll. Abwarten und Tee trinken - Kaffee schmeckt ja nicht mehr wirklich ;P

weitere Kommentare laden
16
Thumbnail Zoom

Ich warte auch auf den nächsten Zyklus.
Habe sonst immer einen regelmäßigen Zyklus von 28/29 Tagen.
Keine Ahnung, ob sich der Eisprung verschoben hat. Ich habe am ES+16 zum letzten Mal negativ gemessen und versteh meinen Körper gerade nicht. Glaube auch nicht mehr an ein Wunder. Warten ist wohl das Zauberwort.

17

Bei dir sieht das ja auch nach ss aus wenn es nach der Kurve geht. Ja, abwarten... :(( das ist nix für ungeduldige Menschen