Allergisch auf Mönchspfeffer?

Thumbnail Zoom

Hallo ich nehme seit 22 Tagen Mönchspfeffer nur seit Tagen sehe ich aus wie ein Streuselkuchen. Alles voller roter Flecken die extrem jucken. Nehme nebenbei. Soll ich den Mönchspfeffer jetzt absetzen? Sollte ihn eigentlich 3 Monate einnehmen. Reicht es auch wenn ich das inositol nehme damit meine Periode regelmäßig kommt?

Bzw hatte jemand auch schon so eine Reaktion und kann mir sagen wann der Ausschlag weg ist wenn ich es absetze? Oder kommt es von den inositol? Habe darüber nix gefunden mit diesen Nebenwirkungen dieser Art .

1

Geht mir im Moment genau gleich. Ich nehme Mönchspfeffer seit November 2020 (20mg). Hab dann irgendwo mal gelesen, dass eine höhere Dosis (mind. 40mg) empfohlen wird und hab vor knapp einem Monat begonnen die Einnahme zu verdoppeln. Seit einer Woche habe ich an den Unterarmen und an den Händen einen Ausschlag. Zu Beginn nicht juckend, seit gestern Abend juckend. Habe den Mönchspfeffer jetzt abgesetzt, da ich mir nicht vorstellen kann woran es sonst liegt.
Ich werde in Zukunft auch einfach noch das Myo-Inositol nehmen.