Pillenpause verlängert

Hallo ihr lieben ich musste leider meine Pillenpause (11 tage mittlerweile)verlängern( pillenpackung war leer) da meine Frauenärztin ihr Praxis geschlossen hat und ich erst heute mein Termin bei der neuen Ärztin hatte. Die mir jetzt gesagt hatte ich muss auf meine nächste periode warten bis ich meine neue pille nehmen kann letzte periode war von 20.04 bis 24.04. Und mein Mann und ich gestern ungeschützten gv hatten habe ich jetzt natürlich Angst das es passieren könnte das ich schwanger werde. Habt ihr damit erfahrungen könnt ihr mir weiterhelfen? Bin sonst bisschen verzweifelt

1

Hier wollen wahrscheinlich alle schwanger werden...

Vllt schreibst du mal in „ungeplant schwanger“?

2

Sorry war mein Fehler

3

Naja, wenn man die Pille nicht korrekt nach Packungsbeilage einnimmt, kann man schwanger werden. Etwas Anderes kann und wird dir niemand (auch kein FRauenarzt) sagen.

Wenn man mit der Pille nicht zuverlässig verhütet, muss man zusätzlich verhüten, auch das ist eigentlich kein Geheimnis.

Also ja, es kann sein, dass du durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger geworden bist.

4

Die Wahrscheinlichkeit ist eher gering. Du hast an ZT6 ungeschützten GV gehabt. Selbst wenn dein ES früh stattfindet (mal angenommen ZT11: dann müssten die Schwimmer 5Tage ausharren und dann auch noch so mobil sein, dass Sie es in die Eizelle schaffen).
Unmöglich ist es nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch eher gering. Nun einfach auf entsprechenden Schutz achten und hoffen, dass das wonach wir uns hier in diesem Forum alle sehnen dir nicht passiert...

5

Du hast die Pillenpause verlängert was man wenn man sorgfältig verhüten will, wirklich nie, nie, nie machen darf. Somit bist und warst du ungeschützt. Wann dein eisprung ist, kann aufgrund der pilleneinnahme vorher keiner vorhersagen. Da ist alles und nichts möglich.
Somit kannst du natürlich schwanger sein.

6

Nur mal nebenbei, wenn du das Pillenpräparat schon hattest, kann auch dein Hausarzt dir das Rezept für die Pille ausstellen.