Eure Erfahrungen nach Absetzen der Pille

Ihr lieben, ich muss euch doch mal wieder nerven 😅
Wie waren denn eure Erfahrungen nach Absetzen der Pille? Ich habe sie bis zur ĂŒblichen Pillenpause durch genommen und nach der Pillenpause nicht weiter genommen, da wir fĂŒrs 2. Kind ĂŒben wollen :)
Ich nehme seit Beginn der Abbruchblutung Inositol und ein Mönchspfeffer-FolsÀure-Eisen-Vitamin Komplex. Nun habe ich seit Zyklus Tag 8 Mittelschmerz. ZT 11 tats auch beim GV etwas weh. Gestern der Höhepunkt ZT 2. Jedes Husten tat weh.
Abends ging nen durchsichtiger Schleimklumpen (sorry) ab. Leicht spinnbar, konnte aber nicht genauer untersuchen, da es so glitschig war.
Dann heute morgen ZT 13 leichte Schmierblutungen. Jetzt bin ich komplett trocken und der Mittelschmerz lÀsst nach.
Jetzt frage ich mich, könnten das Hinweise auf nen ES sein? Das werde ich in den nÀchsten Tagen anhand meiner Tempi wohl erfahren, oder sind das Nebenwirkungen nach Absetzen der Pille oder vom Mönchspfeffer... vielleicht könnt ihr mit mir ein paar Erfahrungen teilen?!
🍀🍀🍀🍀

1

Sorry ZT 12 der Höhepunkt vom Mittelschmerz

2

Hey, ich hatte auch nachdem ich die Pille abgesetzt habe mehrere Monate extreme schleimklumpen 🙈 kann schon sein dass es auf den Eisprung hindeutet. Nach 2-4 Monaten wurde das dann weniger und um die zyklusmitte hatte ich dann spinnbaren zervixschleim. Alles gute 🍀

6

Lieben Dank fĂŒr deine Antwort. Bin gepannt, wie die nĂ€chsten Zyklen verlaufen. Zumindest lerne ich meinen Körper jetzt aus einer anderen Perspektive kennen. :)

3

ich habe das oft 1-2 tage vor ES. nach der pille brauchte ich fast ein jahr, um wieder regelmĂ€ĂŸige zyklen mit ES zu haben, aber das ist ganz individuell. wenn du tempi misst, wirst du es ja eh in ein paar tagen wissen

4

Hallo,
Ich habe im Februar meine letzte Pille genommen. TatsĂ€chlich hatte ich im ersten Zyklus danach Ă€hnliche Symptome. So an ZT 16/17 hatte ich sehr starke Mittelschmerzen. Am Tag 17 hatte ich ebenfalls so einen sehr großen Schleimklumpen. Den Rest des ersten Zyklus hatte ich immer wieder Unterleibsschmerzen. Bei mir hat sich im zweiten Zyklus alles gegeben.
LG

5

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort. Dann bin ich ja optimistisch und beruhigt. Bin gespannt, wie der zweite Zyklus bei mir wird. 2 Wochen hab ich ja noch im ersten minimum :)