Schwanger?

Hallo đŸ€—

Mein Partner und ich versuchen nun seit einem Jahr und drei Monaten schwanger zu zu werden.

Meine letzte "richtige" Menstruation war vom 11. bis 15. MĂ€rz. Am Tag vor dem "ersten" Tag habe ich schon Bauchschmerzen. Am 1. und 2. Tag meiner Periode hab ich immer sehr starke Blutungen und Bauch und RĂŒckenschmerzen. Am 3. Tag auch noch mittel bis stark und ab dem 4 Tag immer weniger.

Am 22. MÀrz hatte ich dann den ersten Termin bei meiner neuen FrauenÀrztin. Sie sagte, das meine GebÀrmutterschleimhaut sehr schön dick aufgebaut ist und das in spÀtestens 1 Woche mein Eisprung sein sollte.

Dann jetzt zu meiner Verwunderung und Frage:

Am 12. April bekam ich meine Menstruation. Ohne das ich zuvor was gespĂŒrt habe. Ohne Am 1. Tag Schmerzen zu haben. Am 13. April. Dem 2. Tag konnte ich keinen Tampon mehr rein machen, ich hatte nur noch wie dunkleren Ausfluss. Etwas, wenig, minimal. Wie Ausfluss eben auftritt, aber leicht beige/braun. Der 3. Und 4. Tag waren Ă€hnlich bis weniger als am 2. Tag.

Am 5. Tag hatte ich nochmal etwas mehr von dem braunen Ausfluss.
Dann bekam ich am 16. eine vierfach Impfung. Am dem 17. April war ich krank - Fieber(38,9°), Husten, Schnupfen. Übelkeit, Kreislauf. Es war schlimm. Die Übelkeit und Kreislauf hatte ich bestimmt 7/8 Tage am StĂŒck. Bis heute - schnelles Autofahren fand ich noch nie schön. Aber jetzt wird mir richtig schlecht, immer mal wieder ist mir richtig ĂŒbel.

Was denkt ihr? Könnte ich schwanger sein? Ein Test am 29.4. war leider negativ. Könnte die Periode aber vielleicht auch eine Einnistungsblutung gewesen sein, und mein Eisprung hat sich verschoben? Oder es war die Menstruation, nur eben weniger - ich weiß auch, das meine Oma bei meiner Mama die erste Zeit ihre Periode hatte, zwar weniger, aber sie war da.

Wenn ich stehe, habe ich seit ca 7 Tagen einen "harten" Muskeln im Unterbau. Ich habe ein kleines BĂ€uchlein, ja aber dieses andere "Kugelchen" ist neu. Habt ihr da Erfahrungen?

Das waren jetzt viele Fragen und Äußerungen. Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen, einen Rat oder Tipps geben.

Vielen Dank fĂŒr eure HilfeđŸ€—

1

Ich glaube, selbst wenn am 12.4. Eine einnistungsblutung gewesen wĂ€re, hĂ€tte ein test am 29.4. Positiv anzeigen mĂŒssen, wenn du schwanger wĂ€rst.

Und nach so kurzer zeit wĂŒrde man schwanger in deinem bauch von außen noch gar nichts sehen, weil das was da entstanden wĂ€re noch sooo klein ist und noch so tief liegt, dass es bei weitem noch nicht ĂŒbers schambein hinaus kommt. Insofern fĂŒrchte ich leider, dass du nicht schwanger bist.