Positiver schwangerschaftstest trotz Periode

Thumbnail Zoom

Hallo meine Lieben,
Ich darf einen Schwangerschaftstest seit gestern in der Hand halten der 3+ anzeigt ( was 5+ ssw heißt) Wundervoll... nur bin ich jetzt leicht verwirrt.. ich hatte einen Eisprung ungefähr um den 6.04 herum, und leider 10 Tage später 5 Tage lang meine Periode (Start 16.04). Der Zyklus war somit abgehackt. Nun wartete ich den Eisprung für Mai ab und er kam nicht, zeitgleich merkte ich, wie mein Bauch nach jedem Essen aufblähte, ich Kreislaufprobleme morgens hatte, meine Einjährige Tochter sich plötzlich abstillte und ich einen unglaublichen Harndrang habe. Also dachte ich ich mach jetzt doch mal einen Test - das war gestern, der Strich kam innerhalb von Sekunden, weswegen ich mir dann den mit der Wochenbestimmung kaufte und siehe da er zeigt schwanger +3 an 😍😍. Waren das dann nicht meine Tage? Aber ist eine Einnistungsblutung nicht viel kürzer? Einen FA Termin habe ich erst in 2 Wochen...

1

Hallo du liebe.
Herzlichen Glückwunsch. Wie unerwartet und deshalb umso schöner oder?
Wie war denn deine Periode? Schmerzhaft? Weniger als sonst oder gleich stark?
Hattest du Koagel mit drin?
Ich finde das sehr faszinierend. Tut mir leid für diese vielen Fragen.
Ich hab zur Zeit das Problem, das meine Tage auch ca. 10 Tage nach ES kamen. Ganz unerwartet, denn eigentlich hätte ich noch 5 Tage Zeit gehabt. 😒

Alles Gute dir weiterhin. 🍀

2

Erstmal herzlichen Glückwunsch.
Mich würde auch interessieren wie stark deine periode war.
Weil meine periode setzte auch früh ein als erwartet aber was das komische war sehr wenig und nur drei Tage .

3

Erstmal danke euch beiden! Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mich nicht mehr so ganz an meine Periode erinnere - auf jeden Fall ohne Schmerzen und ungefähr gleich lang ( also zumindest ist mir da nichts aufgefallen), eventuell schleimiger nicht ganz so klar, aber da bin ich mir nicht so sicher..

Mach mir jetzt irgendwie voll die Sorgen :(

weiteren Kommentar laden
5

Meine Mama hatte jeden Monat solche Blutungen bis zum 05. Monat. Weswegen sie es erst so spät erfahren hat bei meiner Schwester. Ich hatte bei meinem Sohn in den ersten 3 Monaten immer wieder leichte Blutungen. Es gibt Frauen, die haben das bis zur Geburt und die Kinder sind kerngesund. In den ersten Monaten ist das wohl sogar recht normal.
Mach nen Termin beim FA und lass dich untersuchen. Es wird sicher alles toll sein. Ich wünsche dir eine schöne Kugelzeit. 🍀🍀🍀

19

Vielen Dank für deine Erfahrung 🙏. Ich versuche positiv zu bleiben und rufe warte den FA Termin ab 😍.

6

Hi,

ich hatte 2018 mal etwas Ähnliches. Hab ganz normal meine Tage gehabt. Genau wie immer.
Im nächsten Zyklus hab ich dann wieder Ovus gemacht und die waren direkt positiv. Alles super dachte ich. Hab dann weitere Ovus gemacht und nun ja die wurden einfach nicht negativ. Das hat mich gewundert. Sie waren mehrere Tage fett positiv. Hab dann ebenfalls hier im Forum geschrieben woraufhin einige meinten ich sollte einen Test machen.
Hab das erst nicht ernst genommen weil ich ja meine Tage hatte.
Naja hab mich dann quasi überreden lassen und abends getestet. Der Test war sofort positiv und ich mehr als verwirrt.

Zum Glück hatte ich ein paar Tage später eh einen Termin bei meiner FA. Hatte von Anfang an ein komisches Gefühl was sich leider auch bestätigt hat.
In meinem Fall war es eine Eileiterschwangerschaft welche jedoch zum Glück von meinem Körper selbst abgestoßen wurde.

Ich möchte dir keine Angst machen und ich drücke die Daumen das es sich bei dir um eine intakte ss am richtigen Ort handelt.

Alles gute 🍀

7

Jup bei mir wars genauso
Periode mit Gewebe und dann test positiv.
Ende vom Lied... elss
Deshalb schrillen bei mir mit periode und test immer die alarmglocken

8

Ja bei mir auch. Vor allem wenn sie genau wie immer ist.
Es ist halt mega Mist wenn es zu spät erkannt wird und ggf ein Eileiter entfernt werden muss.

weitere Kommentare laden
10

Kenne tatsächlich auch so n Beispiel, da hatte die Frau noch bis zum 6ten Monat ihre Periode und hat es nicht gemerkt. Bei zu fülligen Personen sieht man das ja nicht immer. Das war wohl überraschend für die Familie.

15

Ich kenne auch ein Beispiel.
Meine Schwägerin hat erst in der 34. Woche mitbekommen, dass sie schwanger ist. Kaum vorstellbar, aber war so. Sie hat schon immer einen relativ unregelmäßigen Zyklus, da sie mehrere Abgänge/FG hatte. Ihr FA bestätigte ihr, dass es schwer für sie werden wird, noch einmal schwanger zu werden aufgrund ihrer Vorgeschichte. Nun bekam sie jeden Monat immer eine Blutung die circa 5-6 Tage anhielt. Da sie sowieso etwas fülliger ist und sie bis dahin nicht wirklich viel zunahm (4kg insgesamt), schob sie dies einfach auf ihr Essverhalten. Um Weihnachten rum, bekam sie dann keine Blutungen mehr, dafür aber Unterleibsschmerzen und sie nahm plötzlich 3 Kilo in einer Woche zu. Sie ging zum FA und dort wurde festgestellt, dass in 6 Wochen ihr kleines Wunder kommen wird. Die kleine ist jetzt 3 Jahre alt und kerngesund 🥰

16

Vielleicht um dir etwas Mut zu machen, meine Mama hat in all ihren drei Schwangerschaften (alle kern gesund und auf der Welt einschließlich mir) noch am Anfang der SS ihre vermeintliche Periode bekommen. Sie selbst hat es immer erst gemerkt, als Sie einen Hautausschlag am Hals bekommen hat- denn so war es bei der ersten SS und auch in den nachfolgenden: Hautausschlag +Periode und trotzdem schwanger.

17

Huhu, wollte mich auch kurz zu Wort melden. Hab normal einen 27 Tage Zyklus aber dieses Mal hatte ich an zt 22 Blutungen eig wie bei dir, das man meinen könnte es sei die Periode. Ich Blute eh nie sehr stark deswegen dachte ich ok, ein verrückter Zyklus. Als ich aber deinen Post gelesen habe dachte ich mach mal Spaß halber einen test. Und zack... ne leichte Linie 🙈😳 mach morgen früh mal einen digitalen. Die Blutungen sind jetzt bei Tag 3.
Drücke dir ganz fest die Daumen 🍀🍀🍀😊

18

Ach wie witzig - Glückwunsch!!! Hoffen wir beide dass es positiv bleibt 😍. Ja also ich hab jetzt viel gelesen, dass eher die Blutung bei einer Eileiterssw zwischen Woche 6 und 9 wären. Und ich hatte ja gleich ein paar Tage später nach Eisprung die Blutung und seitdem nicht mehr..

22

Melde dich gerne wenn du morgen einen digitalen Test gemacht hast 🍀🍀🍀🍀

weitere Kommentare laden
28

Hallo Zusammen, kurzes Update von mir :). Ich war beim FA und wir haben das Herzchen vom Baby schlagen sehen können, ich bin in der 9 ssw. Die Blutung war also eine Schleimblutung und keine Periode. Ganz liebe Grüße und Viren an euch alle ❤️❤️❤️