Wieder nicht schwanger :,-( Kiwu-Klinik?

Thumbnail Zoom

Es hat also auch im 11. ÜZ nicht geklappt.
Dieser Absturz ist doch viel zu krass.
Bei allen um mich rum hat es nie länger als 5 üz gebraucht. Ich schätze, ich kann nicht mehr, ich gehe an diesem ganzen Thema echt dran kaputt. Laut Ärzten ist alles iO.
Ich möchte nun in eine Kiwu-Klinik, weiß aber gar nicht, was da auf mich zukommt. Muss mich die Ärztin dahin überweisen? Was passiert denn dann dort?

1

Huhu,
Das tut mir sehr leid für euch und ich weiß es zermürbt einen. Bei unseren Sohn hatten wir nach 1 1/2 Jahren auch eine Kinderwunschklinik aufgesucht, ging ohne Überweisung. Haben ziemlich schnell einen Termin bekommen. Dort wurde dann ein Vorgespräch geführt, mir Blut abgenommen, meinem Mann Sperma für eine Probe.
Wir haben es dann mit einer IUI versucht ( 8 Versuche wurden bei uns von der Krankenkasse genehmigt) ich glaube 80 Euro waren es ca was wir noch pro IUI dazu zahlen mussten. Ach meine Eileiter wurde auch durchspült. Eisprung mit Hilfe von Spritze ausgelöst. Bei der dritten hatten es dann bei uns geklappt ( insgesamt waren wir von Mai - August) in Behandlung.
Bei uns lag es daran das die Spermien zu langsam waren, mein Mann sitzt viel bei der Arbeit, dass macht wohl was aus.

So jetzt hab ich dich zu getextet. Sorry 😅

Lg Tina

2

Wenn bei dir zunächst alles in Ordnung scheint, wie sieht es bei deinem Mann aus? Habt ihr schon ein Spermiogramm beim Urologen machen lassen?
Wenn nicht würde ich es machen. Gleichzeitig könnt ihr auch einen Termin in der KiWu-Klinik ausmachen und dann gibt es zunächst ein Erstgespräch. Zum Erstgespräch haben wir unsere Überweisungen noch nicht gehabt, aber konnten diese nachreichen. Also jeweils von meiner Frauenärztin als auch vom Urologen meines Mannes.

3

Huhu
Also du musst erstmal schauen wann du einen Termin bekommen würdest manchmal kann das drei Monate oder länger dauern
Je nachdem wann der Termin ist musst du dir von deinem gyn eine Überweisung ausstellen lassen
Der erste Termin ist das Beratungsgespräch wo du alle Untersuchungsergebnisse die du bis dahin hast mitbringst
Dann wird anhand der Ergebnisse entschieden welche Behandlungen in Frage kommen die untersuchen dich dann nochmal mit blutabnahme genau wie dein Partner mit Blut und spermiogramm und können dann im nächsten Zyklus mit dir die Behandlung anfangen .
So war es jetzt bei uns
Bei uns wird mit ovarieller Stimulation begonnen und falls das nicht klappt wären wir Patienten für ivf was nach Meinung des Arztes unnötig wäre da bei uns alles gut ist ....
informier dich bitte nur vorab gut über die Klinik da leider auch schwarze Schafe darunter sind wo man kathastrophal behandelt wird und die einem nur das Geld abnehmen möchten

Lg Franzi