Blasenentzündung

Guten Morgen ihr lieben,

Ich bin heute ZT24 und kämpfe seit 3 Tagen mit brennen beim Wasserlassen. Ich habe mir bereits pflanzliche Medikamente aus der apo und Tees aus der Drogerie gekauft.
Tagsüber spüre ich mittlerweile nichts mehr davon, nur ist das morgens so extrem das ich anfangen könnte zu weinen.

Ich würde gerne auf Antibiotika verzichten, habt ihr eventuell Tipps?

Zudem habe ich auf meinen Brustwarzenhöfen verstärkt Adern festgestellt und auch gelesen, dass dies ein ss Anzeichen sein kann.

Ich freue mich über Hilfe und Erfahrungen.

LG Saskia ⚘

1

Hast du Apfelessig? Wenn ja, könntest du morgens 2EL Apfelessig in ein Glas lauwarmes Wasser tun und morgens und abends trinken. Ansonsten hilft nur viel Wasser trinken: mind. 3l und zusätzlich Tee.
Sollte es binnen 1Woche nicht besser werden, dann würde ich zum Arzt gehen.

2

Ne leider habe ich keinen Apfelessig zuhause 😔 Ich versuche schon viel zu trinken, aber weshalb ist es morgens dann so schlimm? Gestern dachte ich, das die weg wäre da ich keine Beschwerden hatte..

4

Morgens ist es besonders schlimm, weil du in der Nacht deine Blase nicht entleerst und dementsprechend die Bakterien sich konzentrieren.
Bzgl. Der SS: Es ist nicht unüblich, dass man während der SS eine Blasenentzündung bekommt. Ob du jedoch wirklich schwanger bist, kann dir nur der Test zeigen. Wie weit bist du denn?
Ich bekomme meist nach einem vaginalen US die typischen Anzeichen einer Blasenentzündung.

weitere Kommentare laden
6

Wenn es bis morgen nicht deutlich besser ist, würde ich empfehlen zum Arzt zu gehen und wenn nötig Antibiotika zu nehmen. Gerade wenn man schwanger sein könnte, sind Antibiotika die bessere Wahl, da ein eventuell aufsteigender Infekt eine Schwangerschaft deutlich mehr bedroht. Auch hinzukommendes Fieber ist für eine Schwangerschaft gefährlicher, als die Antibiose.
Gute Besserung 🍀

7

Hey meine liebe , mach dir nicht so viel Kopf bei meiner ersten SS hatte ich auch eine blasenentzündung und wusste nicht das ich Schwanger war ich habe sogar Blut gepullert , ruh dich aus trink viel Cranberrie Saft der hilft so gut , leg dich in die Wanne und lass dir warmes Wasser ein das lindert auch die schmerzen ♥️🍀🙏🏼 viel Glück trink Aufjedenfall ganz ganz viel Wasser und Cranberrie Saft und mach mal die Tage wenn es dir besser geht einen Test , viel Glück 🙏🏼✨

8

Huhu,
bei mir hat Kamillentee super geholfen! Mit Brennnessel habe ich zum Beispiel keine guten Erfahrungen gemacht. Sonst hat mir auch eine Wärmflasche geholfen und viel Ruhe. Gute Besserung!

9

Vielen Dank für die lieben Kommentare und Ratschläge 🥰
Ich werde definitiv einiges davon befolgen und bin schlauer geworden 🍀
Einen sst werde ich die Tage mal in Angriff nehmen, da mir die adern auf dem Warzenhof und die Empfindlichkeit keine Ruhe lassen 😬 ich bin gespannt.. Es wäre schön wenn es endlich mal klappt nach fast 10 üz 😔

10

D Mannose Pulver aus der Drogerie 2 Wochen einnehmen. Besserung spürst schon nach 1-2 Tagen. Hilft meistens auch ohne Antibiotika.

11

Ich musste mir leider schon Antibiotika holen, da ich mittlerweile schon Blut pullerte und es nicht besser geworden ist 😪