Femometer Erfahrungen

Thumbnail Zoom

Huhu ihr Lieben,
Hab diesen Zyklus angefangen mit den Femometer ovu.
BT mache ich nicht da ich im Schicht Dienst arbeite und somit nicht immer morgens zur etwa gleichen Zeit aufstehen sowie bedenken habe das mich das stressen könnte.
Ich hänge mal anbei die test..
Da ich diesen Zyklus sehr mit Erkältung zu tun hatte wahren wir nicht ganz so aktiv, hatten am 05.05 laut der App theoretisch am 07.05 ES.

Vielleicht könnt ihr ja mal so eure Erfahrungen schreiben.
Vielleicht kann man sich ein wenig austauschen.

Lg

1

Huhu dein Eisprung dürfte am 7./8. Mai gewesen sein 🤗

2

Ja wie schon geschrieben worden ist war er schon ☺️ Ich muss sagen ich bin mit femometer super zufrieden gewesen. Hatte bei mir 100% gestimmt. Wünsche euch viel Glück 🍀

5

Bist du aktuell ss oder übt ihr? Lg

9

Ich hatte bis jetzt leider zwei fg wir versuchen es nun zum letzten Mal 🍀

3

Hallöchen :)
ich hab diesen Monat auch mit Fermometer gestartet. Hatte meinen ES laut App am 06.05.21. Also relativ ähnlich wie bei dir :) jetzt warten wir mal ab. Wir haben am 02. 05. und 06.05. geübt. Ich drücke dir die Daumen.

4

Dann hibbeln wir zusammen...
Mache mir nicht alt so große Hoffnung..
Jeden Monat bin ich mit voller Hoffnung dabeigesessen, so langsam macht sich doch auch Frust aus...
Hab soviel ausprobiert...
Frauenarzt gibt grünes Licht..
Wie lange seid ihr schon am üben?

10

Oh ja :) Sorry für die späte Antwort. Wir sind aktuell im dritten ÜZ. Ich hab diesen Monat irgendwie ein gutes Gefühl und versuche einfach positiv bleiben. Wie sieht es bei euch aus?

6

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit femometer gemacht und sowohl das Basalthermometer, als auch die Ovus genutzt. Ich fand die Auswertung der Ovus in der App nicht immer ideal und bin lieber nach Augenmaß gegangen.
Ich bin mittlerweile schwanger!

7

Oh Glückwunsch 🍀
Darf ich fragen wieviele Zyklen ihr brauchtet?

8

Na klar! Ich glaube, insgesamt 7 Zyklen! Im ersten davon hatten wir es ohne Hilfsmittel probiert, ab dem 2. mit Femometer.