Nach FG Angst vorm bevorstehenden eigentlichen ET

Hallo :)
Vielleicht könnt ihr hier helfen. Ich hatte im Dezember 20 eine missef abortion. Hinter kam heraus Partielle Blasenmole mit Bildung von Throphoblastentumoren. Seit dem Hashimoto entgleisung (derzeit Tsh 4,9) und es klappt nicht wieder. Im Dezember war ich der festen Überzeugung bis zu eig ET bin ich bestimmt wieder schwanger und die Freude auf das Geschwisterkind meines Sternenbabys lindert Vielleicht den Schmerz. Naja ...überraschung. Ich bin nicht wieder schwanger und der ET steht vor der Tür. Der Gedanke bald schon Mama geworden zu sein, macht mich traurig. Ich habe Angst vor diesem Tag.... kennt das jemand und hat Tipps wie man damit vielleicht gut umgehen kann?
Danke für jeden Beitrag :)
Sarah

1

Hallo 🙋🏼‍♀️

Sei ganz lieb gedrückt. Ich kann es so gut nachempfinden. Hatte Dez 09 und Dez10 eine FG. Jedesmal am errechneten ET war es schwer für mich und auch heute denke ich an meine mittlerweile 3 Sterne 🌟
Einen wirklich Tip habe ich nicht. Habe immer eine Kerze aufgestellt und mir die Zeit genommen meine Gefühle auszuleben. Ich drücke dir die Daumen und hoffe es klappt bald.

LG

5

Kerze aufstellen find ich schön! Habe Weihnachten etwas bei Oma mit aufs Grab gestellt.

6

Achso: wünsche dir auch dass es bei dir klappt :)

2

Guten Morgen,
ich habe keine Tipps für dich, möchte dir aber sagen dass du mit dem Gedanken nicht alleine bist und das es völlig normal ist ❤ ich habe im März meinen Sohn aus unerklärlichen Gründen in der 22 SSW verloren und der Geburtstermin rückt auch immer näher..es schnürt sich alles zu wenn ich daran denke.
Ich wünsche dir dass du bald einen positiven Test in der Hand hast 🍀🙏

7

Jaa! Dieses Gefühl keine Luft zu bekommen hab ich dann auch! Drücke dir die Daumen! Wir sind nicht alleine! Irgendwann klappt es bei uns bestimmt. Tut mir für dich auch leid, wenn man es soweit geschafft hat ein Schock! 😔

3

Hallo, ich weiß genau wie du dich fühlst ich hatte im November eine FG und der ET wäre im Juni. Ich kann an gar nichts anderes mehr denken als schwanger zu werden. Nur noch eine Chance um vor dem ET schwanger zu werden.
Am Wochenende hat mein kleiner Bruder verkündet dass er Vater wird. Es hat gleich im zweiten ÜZ geklappt seitdem fühle ich mich noch schlechter obwohl ich mich gleichzeitig sehr für ihn freue.

8

Jaaa! Da hat man noch gewissenbisse weil man sich nicht für die anderen Freut wie man sollte! Ich fühle mich auch so schlecht. Seit meiner FG 4 Freundinnen schwanger geworden mit dem jeweils 2. Das Schicksal ist ein mieser Verräter. Ich drücke uns die Daumen dass es in diesem Zyklus noch klappt. Unser ET wäre auch 23.6 gewesen

4

Hi,

ich kann dir leider keine Tipps gehen, mir geht es aber ähnlich. ET wäre 16.8 und ich glaube diesen Tag werde ich genauso wenig vergessen wie den Tag der Feststellung der MA, den Tag der AS oder den Tag des positiven Schwangerschaftstests.
Und das ist auch okay so, es werden immer besondere Tage bleiben, auch wenn Trauer mitschwingt.
Auch meine hoffnung war, bis dahin wieder schwanger zu sein und zu wissen, es geht weiter. Aber gleichzeitig haben mein Partner und ich auch gesagt, komme was wolle, wir werden auch ohne erfüllten Kinderwunsch versuchen unser Leben zu genießen und alles andere wird sich zeigen...
#klee Du schaffst das!!

9

Danke für die lieben Worte!

10

Das gleiche geht mir gerade auch durch den Kopf. Mein ET wäre am 18.05. 😔. Ich habe auch gehofft, bis dahin wieder schwanger zu sein.... Leider hatte ich im Februar nochmal eine FG. An dem Tag muss ich auf Arbeit aushelfen, eigentlich hätte ich frei. Weiß nicht was besser wäre, vielleicht hilft auch Ablenkung 🤷🏻‍♀️
Ich wünsche dir alles Gute ☀️

11

Oh, schon nächste Woche. Ich wünsche dir viel Kraft!!

12

Danke 😔