Blutung an NMT, danach ss test positiv

Hallo zusammen. Ich frag noch mal hier, drĂŒben km. Schwangerschaftsforum gibt's leider keine Antwort 🙈
Ich frage fĂŒr meine cousine.. 2 Jahre hat sie versucht schwanger zu werden.
Am Donnerstag war ihr NMT, wie hatte da und Freitag ne Blutung und danach nicht mehr, was sie gewundert hat, also heute test gemacht und der ist positiv. Ich hoffe das alles gut ist..
Hatte das jemand von euch? Wie sind eure Erfahrungen?

Lg pat mit 💙3J, 1🌟 und KrĂŒmel 14+1

1

Hey đŸ‘‹đŸŒ

Ich hab zwar keine Erfahrung damit gemacht, aber weiß, dass am NMT etwas Blut kommen kann, obwohl man schwanger ist. Der Körper scheidet sozusagen den „Rest“ aus.
Muss also nix schlimmes heißen!

Viel GlĂŒck 🍀

2

Super vielen Dank dir

3

Ich hatte das in meiner ersten Ssw auch, bis 4 Monat.
und bei mir wurde es immer stÀrker,
einmal so stark wie ein wasserfall auto voll blut, war im Notfall Kh und sie wussten nicht von wo es kommt, Na ja mein 8 monates Baby schlÀfft gerade neben mir
und ging gut :)

Positiv denken alles Gute :-)

5

Oh krass ok. Aber hatte bei dir einen guten Ausgang, alles liebe 🍀. Mach ich danke 😊

4

Ich hatte sie 2 Wochen nach kalendarischem NMT. Hatte wohl nen ES 2 Wochen spÀter. Das Ergebnis wird im Sommer 8. SchÀtze, es war die sogenannte Einnistungsblutung. Im ersten Trimester hatte ich nach der Einnistungsblutung noch hin und wieder wegen Stress leichte Blutungen. War aber alles schick

6

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort 😊 alles liebe