Pille abgesetzt, wann ES?

Hallo ihr lieben,
ich habe am 01.05. die Pille abgesetzt. Am 06.05 war der Zervix etwas rötlich, da dachte ich schon, dass dies die Abbruchblutung wäre, jedoch war es sehr wenig. Vorgestern am 10.05 und gestern hatte ich dann viel spinnbaren klaren Zervix. Heißt das jetzt, dass ich schon einen Es hatte? Ich verstehe nicht, das sich bisher keine richtige Blutung hatte. Hat jemand Erfahrung damit?

LG 😊

1

Eher unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Ich hatte erst etwa 100 Tage nach Absetzen der Pille einen ES, manche haben auch direkt einen regelmäßigen Zyklus.

LG Luthien mit ⭐⭐

2

du musst leider abwarten zur nächsten periode, kann beides möglich sein. bei mir hat es auch fast ein jahr gedauert, bis alles wieder halbwegs regelmäßig war.

3

Wie lange hast du die Pille genommen und in welchem Alter hast du begonnen?

4

Ich habe sie zuletzt von August bis jetzt genommen. Ich sollte sie wieder ansetzen wegen meiner Endometriose. Vorher hatte ich sie auch schon mit Unterbrechung knapp 15 Jahre genommen. Ich weiß, dass es länger dauern kann, nur hatte mich das mit dem zervix irritiert 😅

5

In dem Fall ist echt alles kann nichts muss. Wenn du in jungen Jahren schon begonnen hast kann es auch sein, dass der Körper erst die Prozesse der Pubertät abschließen muss bevor der Zyklus regelmässig wird.

6

🙋‍♀️

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen.
Ich hatte zuvor mehr als 6 Jahre meine Pille genommen und im April 2019 abgesetzt und wurde gleich im nächsten Zyklus schwanger.
Ich hatte keine Ovus oder sonstiges benutzt.
Ich hatte einfach auf gut Glück und es hat geklappt 🍀damals habe ich mich mit ES und zervikschleim nicht beschäftigt..
Natürlich ist es Bei jeden anders. ☺️

7

Ach , vergessen.

Ich hatte auch gestillt über ein JAhr und keine Tage gehabt, auch zervikschleim dies das aber hatte nie ein ES , erst als meine Periode kam🤷🏼‍♀️

8

Hallo,

Also hattest du gar keine Abbruchblutung bis jetzt?

Ich hab am 02.05 meine letzte Pille genommen, dann kam von 6.05-9.05 wie üblich die Abbruchblutung. Derzeit sind die Ovus noch negativ bei mir.
Es heißt ja das die erste Woche der Pilleneinnahme sehr "gefährlich" ist beim vergessen der Pille (in der befindest du dich ja theoretisch, dein Körper weiß ja nichts davon das du bewusst abgesetzt hast).

Ich hoffe bei uns klappt es rasch :)

9

Nein, eine wirkliche Blutung hatte ich bisher nicht. Nur am 06.05 hatte ich eine leichte Blutung, aber nur kurz. Hat für eine O.B.gereicht 😅 und seitdem ist nichts. Und ab dem 09.05 war mein zervix klar und spinnbar und davon sehr viel, das hat mich irritiert. Ich dachte der Zervix wäre nur so, wenn man sich in der Fruchtbaren Zeit befindet. Ich drücke uns die Daumen 👍🏻👍🏻

10

Hast du zuvor eine Minipille genommen oder eine Kombipille?
Entschuldigung für das Nachfragen, ist nur spannend weil wir fast gleich abgesetzt haben. Ich hab eine Kombipille jetzt nicht ganz 13 Jahre genommen.

11

Hallo ihr lieben ich habe am 23 April meine Pille abgesetzt genommen ca 1,5 Jahre und hatte am 26 April meine Abbruchsblutung ich habe es mal gewagt einen Zyklusrechner zu haben er meinte ich habe am 10 Mai meinen Eisprung ok klingt logisch durch die Pille hatte ich ja ein Zyklus von 28 Tage da ich der Sache nicht vertraut habe kaufte ich mir ovulationtest und guck an er war am 10 Mai positiv natürlich haben wir von Anfang an ❤ da wir auf Nummer sicher gehen wollten nun heißt es abwarten

12

Hallöchen, ich habe am 26.4. meine letzte Pille genommen, dann abbruchsblutung bekommen und gestern hat mir der cb ovu einen fetten smiley angezeigt... den eisprung habe ich aber auch gemerkt und wollte durch den ovu nur eine Bestätigung haben 😄

13

Wie hast du den ES gemerkt ? Ich habe nach absetzten der Pille immer mal Unterleibsschmerzen oder ein ziehen in der Leistengegend

14

Ich habe exakt zum eisprung monatlich den mittelschmerz ... sonst habe ich nie ein ziehen, nicht mal vor der mens

weiteren Kommentar laden