Zyklusfrage... Hilfe gesucht!

Hey ihr Lieben,

Ich brauch mal eure Hilfe.
Am 30.04.2021 hatte ich in der 6 Ssw. einen frühen Abgang ohne AS.
Bei der Nachkontrolle, letzte Woche, sagte meine FÄ: Die Eierstöcke arbeiten schon wieder, bleiben Sie ruhig am Ball! Sie verschreib mir zur Unterstützung Utrogestan 200. Die solle ich ab ZT 12, das wäre also heute, nehmen.
Ich merke auch, dass sich etwas tut. Also das etwas arbeitet und das Gefühl nähert sich Richtung Mittelschmerz. Ich habe auch schon etwas ZS.
Aber meine CB Ovus (pink) zeigen mir noch keinen Smiley. Soll ich die Utros jetzt wirklich schon nehmen? Vom Gefühl her, hätte ich bis zum Eisprung gewartet, aber ich kenne mich damit auch gar nicht aus. Was ist denn sinnvoller? Auch was die Einnahme betrifft. Laut FÄ wäre egal, ob unten oder oben rein. Ich habe allerdings hier und da schon mal gelesen, dass es vaginal besser wirkt, ist das so?
Meine vorigen Zyklen waren +/- immer um die 28 Tage, falls das noch wichtig sein sollte.
Ich wäre dankbar über ein paar hilfreiche Antworten.

Viele Grüße
schnutje

1

Wenn du schwanger werden möchtest, darfst du das Progesteron auf jeden Fall erst dann nehmen, wenn der ES sicher vorbei ist. Im Zweifelsfall lieber ein paar Tage später als zu früh.

Zu früh genommen kann es den ES unterdrücken, und noch schlimmer, die zeitliche Entwicklung der GMSH und des Embryos ist sonst nicht mehr synchron und eine Einnistung wird erschwert oder unmöglich❗

Viele FA kennen sich damit einfach nicht gut aus.

Und dann bei ES+14 testen und falls negativ, absetzen. Periode kann sich dadurch um ein paar Tage verzögern.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Echt??
Na das hätte sie mir ja erklären müssen.
Da bin ich froh, dass du mir geantwortet hast. ich hätte es ja sonst falsch gemacht.
Danke dafür.#blume
Wie viele Tage nach ES würdest du sagen, sollte ich beginnen? Oral oder vaginal?

LG
schnutje

3

Auf jeden Fall vaginal, das wirkt besser und hat weniger Nebenwirkungen

Ich habe immer bei ES+3 nach Temperatur begonnen im natürlichen Zyklus. Früher nur wenn der ES durch Auslösen ganz sicher war.

weitere Kommentare laden
6

wie schon geschrieben wurde, ist es echt wichtig, das erst nach dem ES zu nehmen. am besten überprüft man das mit NFP/ temperatur messen, weil das am genausten ist. wenn du nur ovus machen möchtest, schau auf den peak und dann würde ich es frühstens 3 tage später nehmen, eher 4.