Erfahrungen Endometriosekliniken in Bayern?

Hallo zusammen,

ich habe Verdacht auf Endometriose und werde wahrscheinlich dieses Jahr noch eine BS durchführen lassen. Ich habe die Möglichkeit, das von einer ansässigen Frauenärztin machen zu lassen, bin aber unsicher, ob ich mich nicht doch lieber in die Hände von spezialisierten Ärzten begeben soll.

Wer hat eine BS bereits hinter sich? Auf was muss ich mich da einstellen? Habe schon etwas Angst davor muss ich sagen, aber nach fast 3 Jahren unerfülltem Kinderwunsch wird es Zeit für den nächsten Schritt.
Hat jemand Erfahrung mit Endometriosekliniken in Bayern? Welche könnt ihr empfehlen? Übernimmt die Kasse diesen Eingriff?

Ich danke euch vielmals für eure Hilfe :)

1

Bitte geh unbedingt in ein zertifiziertes Zentrum! Ich selber kann nichts empfehlen, wurde in Österreich operiert, gott sei dank in einem Zentrum, ein normales KH ist da einfach häufig zu schlecht geschult.

https://www.eva-info.at/kompetenzzentren/?cookie-state-change=1621001861030
Hier solltest du was finden , hoffentlich meldet sich noch eine Bayrin
Lg

3

Vielen Dank für deine Erfahrung :) Ja, mein Bauchgefühl ist bei einer zertifizierten Klinik auch irgendwie besser. Wenn man sich schon unters Messer legen muss, sollte es wenigstens ordentlich gemacht werden!

Wie ging es dir danach? Ist es auszuhalten oder? Ich hoffe bei dir hat es Verbesserung gebracht und vielleicht sogar den gewünschten Erfolg 🍀

5

Ich habe Grad 4 Endometriose die man schon im Ultraschall sah und musste 9 Stunden lang operiert werden, dementsprechend ging es mir lange nicht gut aber das hat nichts mit dir zu tun :-)

weiteren Kommentar laden
2

Als langjährige Endopatientin leg ich dir ans Herz wirklich in ein zertifiziertes Endo-Zentrum zu gehen

Ich war bei Dr. Theiss in München, absolut toll, er war der erste der sehr gewebeschonend und erhaltend operierte, und auch zuversichtlich meinte, das es bald mit Kinderwunsch klappt, nachdem er erfolgreich sanierte, und es hat geklappt

4

Hallo nagu,

Danke dir vielmals. Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 🤗
Es ist doch immer schön zu lesen, wenn es dann auch wirklich danach geklappt hat. Das erhoffe ich mir bei mir natürlich auch!

Wie lange hattest du auf deinen Termin warten müssen? Gab es irgendwelche Voruntersuchungen oder wurde direkt operiert? Die Kasse übernimmt doch die Kosten hoffentlich oder?

7

Ist schon länger her, glaub so 4 Wochen musste ich auf Ersttermin warten, da wurde dann genau untersucht (mit Ultraschall aller Organe usw) und ca. 4 Wochen später war die Op

weiteren Kommentar laden