Dampf ablassen😬

Huhu,

ich muss mal Dampf ablassen. Ich bin mittlerweile echt verzweifelt.

Ich hol mal etwas weiter aus. Ich habe im April 2019 die Pille abgesetzt. Nach langem warten habe ich seit Juli 2020 regelmĂ€ĂŸige Zyklen von 50 Tagen gehabt. Allerdings hat es trotzdem nicht geklappt. Im MĂ€rz haben ich mit meiner FA besprochen das wir mit Clomifen anfangen. Daraus wurde leider noch nichts denn wie wenn man einen Schalter umlegt habe ich meine Mens nicht mehr bekommen obwohl im MĂ€rz beim Ultraschall ein Folikel von 25mm zu sehen war. Mittlerweile bin ich bei ZT91.

Ich habe eine SchilddrĂŒsenunterfunktion und Diabetes Typ 2. Die Werte von beiden sind traumhaft. Ich lasse jede 3 Monate kontrollieren. Ich nehme Metformin 850mg und Euthyrox 137mg.

Ich habe auch ein Zyklusmonitoring durchfĂŒhren lassen. Alles ist in Ordnung. Pco habe ich auch nicht.

Nun habe ich auch erfahren das meine 18 jĂ€hrige jĂŒngere Schwester schwanger ist. Auch wenn es ungeplant ist freue ich mich natĂŒrlich fĂŒr sie. Allerdings wĂ€chst bei mir der Druck. Und ich bin deprimiert. Vielmehr weil es mich beschĂ€ftigt warum ich immer durch die Hölle gehen muss und bei anderen funktioniert es einfach mal so.

Heute ist so ein Tag da könnte ich nur heulen. Mein Mann und ich haben einfach einen so großen Kinderwunsch. Mir schwirrt stĂ€ndig der Gedanke im Kopf rum das ich vielleicht nie Kinder haben werde. Ich habe Angst zugleich bin ich ĂŒberfordert und weiß nicht wohin mit meinen Gedanken und GefĂŒhlen. Ich bin so traurig.

Ich musste das einfach mal loswerden. Vielleicht hat ja die ein oder andere Erfahrung mit dem ganzen und kann mir etwas weiterhelfen. Gerade was Clomifen angeht. Damit habe ich nÀmlich garkeine Erfahrung.

1

Hallo:)
FĂŒhl dich erstmal fest gedrĂŒckt du bist nicht alleine 😊
Wir probieren es seit ĂŒber 1,5 Jahren, ich habe PCO und bin vor kurzem in den 4.clomi zyklus gerutscht.
Ich kenne es dieses GefĂŒhl das es bei allen klappt nur bei einem selbst nicht und diese Gedanken was ist wenn es nie klappt. Dennoch bin ich noch lange nicht bereit aufzugeben. Es gibt noch Alternativen zu clomifen wie letrozol oder Glonal f. Oder zuletzt wenn das ganze stimulieren nicht hilft, werden wir uns in der Kiwu klinik anmelden.
Clomifen hilft bei der Eizellreifung, oft wird der ES bei 1 bis 2 Follikeln dann ausgelöst damit er sicher statt findet mit einer hcg Spritze. Wichtig ist alles muss per Ultraschall kontrolliert werden, da ein Mehrlingsschwangerschaftsrisiko da ist, falls clomi sehr gut an schlĂ€gt. Bei mehr als 2 Follikeln wĂŒrd ich nicht auslöse. Noch dazu ist die gmsh unter clomi oft nicht gut aufgebaut, aber wie schon geschrieben falls clomi bei dir nicht wirkt gibt es viele Alternativen.
Ich bin auch jedes msl enttĂ€uscht weil ich soviel Hoffnung in Clomi steckte, aber letztendlich hilft es nur bei der Reifung. Nicht bei der Befruchtung oder Einnistung. Da sind ja nochmal andere Faktoren wichtig. ZB Das Spermiogramm oder Eileiter DurchlĂ€ssigkeit. Auch Dinge die du noch checken konntest. Viel GlĂŒck und hoff ich konnte dir weiterhelfen 😊🍀

2

Ich danke dir!đŸ„°