Periode oder Einnistungsblutung

Ich wünsche mir ein 2. Kind & irgendwie will es nach einem Jahr immernoch nicht funktionieren.. ich habe vor 4 Tagen einen sswt gemacht der minimal positiv war, man konnte die Linie nur bei genauem Hinschauen sehen. Alle darauffolgenden Tests waren negativ. Gestern bekam ich mit einem Tag Verspätung meine ’Periode‘. Sonst habe ich immer höllische Schmerzen & dieses Mal habe ich keine Schmerzen aber immer mal wieder ein Ziehen in der Leiste. Das Blut ist rosa bis hellrot & die Blutung nur etwas schwächer wie sonst als meine Periode.. kann ich denn evtl trotz dieser Blutung schwanger sein? Kann das die Einnistungsblutung sein? Obwohl mein Eisprung vor ca 14 Tagen hätte sein müssen?

Danke im Voraus

1

Hey :)
Vielleicht hat sich der ES verschoben dann könnte es eine Einnistungsblutung sein oder aber doch die Periode.
Auch in der Frühschwangerschaft treten häufig Blutungen auf. Schwer zu sagen alles möglich. Viel Glück dir und liebe Grüße 🍀