Immer kürzere Zyklen-Ovus mehrfach positiv.. Hilfe 😅🙈

Thumbnail Zoom

Hallo alle miteinander:)

Mein Partner und ich haben Anfang des Jahres beschlossen, dass wir die Kinderplanung in Angriff nehmen .. hab dann Ende Januar die zafrilla abgesetzt☺️

Ca. 20 Tage später hab ich dann die erste „richtige“ Periodenblutung bekommen.. die anschließenden Zyklen waren dann 33 -28 -26 Tage lang.

Vor knapp über einem Monat hab ich mir dann zur Unterstützung das Ava- Armband gekauft - nfp, speziell bt ist bzgl der Schichtarbeit einfach schwierig.

Ich weiß, dass ava 2-3 Zyklen braucht um einen kennenzulernen, allerdings frage ich mich ob das Teil so krass daneben liegen kann?

Schon letzten Monat vermute ich dass mein es am Zt 10/11 war (hab ovus benutzt, die waren aber leider mehrfach positiv an Zt 10/12 )…

Mönchspfeffer hab ich vor Jahren mal genommen wegen pms.. ohne Erfolg .. hatte früher ohne Pille einen regelmäßigen 28 Tagezyklus …

Hab euch mal die ava-Kurve und die ovus angehängt ☺️

Was sagt ihr ? Seht ihr den letzten ovu von heute Abend auch als deutlichst positiv? D.h. Eisprung in den nächsten 12-36h?

Wenn ja wie kann das sein ? Ava vermutet ja dass meine fruchtbare Phase erst in knapp ner Woche anfängt 😅🙈

Sorry für den langen Text🙈

Ich wünsche euch allen
Schöne Pfingsten ☺️
Liebe Grüße

1
Thumbnail Zoom

Hier noch die ovus …

2

Kannst du vom letzten ein weiteres Bild einstellen? Kann nicht erkennen ob die Linie heller als die Kontrolllinie ist.

3
Thumbnail Zoom

🙈

weitere Kommentare laden