Welcher Test bei FA?

Hallo ihr Lieben,
Welchen Test bzw. Welche Sensitivität hat denn der Sst beim Frauenarzt üblicherweise?

Hintergrund: ich teste seit ES+9 positiv. Die Tests wurden bis heute ES+14 immer stärker.
Ich habe überlegt ob ich am Mittwoch (dann ES+16) zum Frauenarzt gehe, um mir die Schwangerschaft mittels Urintests bestätigen zu lassen, da ich sofort ins beschäftigungsverbot kommen würde.
Meine Sorge ist nur, dass man dort dann nichts sehen wird?!😱🙆🏼‍♀️

Ganz liebe Grüße 🥰

1

Ich war beim FA weil ich auch sofort Bestätigung brauchte, bei mir wurde gar kein Test (Urin/Blut) gemacht.

Beim Arzt sind die Urintests üblicherweise 50er.

2

Du hast aber dann bestimmt ein Ultraschall bekommen oder weil du ja beschäftigungsverbot brauchtest richtig ?

3

Ultraschall hatte ich 2,5 Wochen später.

Weil man so früh eh noch nichts sehen würde.

Im Beschäftigungsverbot bin ich nicht, da ich den Arbeitsplatz wechseln konnte.

weitere Kommentare laden
7

Huhu

Bei mir würde an es +13 Blut abgenommen und an es+14 habe ich das Ergebnis bekommen da lag der hcg bei 153

Und bin heute 29 ssw

Wo ich da war, war ich ca 3+4 und bei 5+5 hat man Ultraschall gemacht und wurde mit Fruchthöhle dotter Sack und ❤️Schlag belohnt

LG lili

9

Darf ich mal fragen was du beruflich machst wenn du gleich ein verbot bekommen würdest??

10

Ich bin in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderung 😊

11

Hey ES +16 müsste der Test anzeigen 👍ansonsten frag nochmal beim FA direkt nach :) zur Sicherheit kannst du ja auch nochmal 2 Tage später gehen 🙃 wenn du Sorge hast arbeiten zu gehen dann mach einfach 2 Tage krank 😉

12

Also ich kann dir von meiner Erfahrung aus meiner 1. Schwangerschaft berichten! Ich brauche auch per sofort eine Bescheinigung wegen Beschäftigungsverbot! Die test beim FA sind 50er ich habe bei meinem Sohn mit dem digitalen positiv getestet da ich nicht wusste wo ich damals stand habe ich bei meiner Ärztin angerufen und ein Termin gehabt 2 Tage später der Test dort war negativ sie hat dann gleich blutabgenommen und nich vorsorglich krankgeschrieben! Bis zum Ergebnis der bluttest war dann positiv und sie hat mir dann die Bescheinigung ausgestellt! Also selbst wenn der Test bei dir dort noch negativ wäre was bei ES+16 eigentlich nicht der Fall ist würden sie ein Bluttest machen um die Schwangerschaft zu bestätigen! Herzlichen Glückwunsch und eine tolle kugelzeit

13

Huhu... also ich bin heute 5+4 und habe Freitag meinen gyn Termin... an es+13 war ich Routine mäßig da und man sah natürlich noch nichts außer eine gut aufgebaute Schleimhaut... ich arbeite im
Kkh auf der covid Station und ein bv bekommt man ja erst, wenn die ss durch Ultraschall und einen et bestätigt ist... sie hätte mich bis jetzt krank geschrieben, aber das wollte ich nicht... ein bv stellt sie auch erst aus, wenn die ss offiziell bestätigt ist... nur durch einen urintest macht sie das nicht... Mal schauen, ob es Freitag dann beim
Bv gibt 🥰 lass dich sonst erstmal einfach krank schreiben uns dann siehst du ja, wie der erste Ultraschall dann aussieht 😉

14

Das BV wird von meinem Arbeitgeber ausgestellt. Eigentlich schon bei nur einem Verdacht der Schwangerschaft. Da ich aber letzten Monat einen sehr frühen Abgang hatte, möchte ich jetzt noch ein bisschen warten. Also 2 Tage 😅
Meine FÄ würde mir quasi eine vorläufige Bestätigung rausschreiben und offiziell dann mit Ultraschall.

Ich wünsche dir eine wunderbare, ganz langweilige Schwangerschaft 🤰🏼 und ganz viel Glück am Freitag, dass du schon etwas sehen darfst 😊

15

Ah ok, na so kannst du es auch machen 😂 habe heute nur morgen noch meine letzten Nachtdienste und dann mal schauen, wie es im Juni dann weiter geht... langweilig wird die ss definitiv nicht... habe schon zwei Jungs hier zu Hause 😂😂😂 dir viel Glück bei deinem Termin 🥰

16

Ich war damals sehr früh bei meiner Fä, glaube in der 5.SSW. Der Sst dort war nur sehr sehr schwach und im Us gabs nur ne aufgebaute Schleimhaut zu sehen...ich war dann sehr enttäuscht und frustriert und hab mir geschworen nie wieder zu früh zu gehen. Meine Blutwerte waren dann aber wohl eindeutig und 2Wochen später gabs dann auch den Us mit Fruchhülle, Dottersack und Embryo mit Herzschlag.
Da ich immer wieder Blutungen hatte wurde ich von meiner Fä krankgeschrieben und bin dann anschließend; in der 7.SSW ins Bv, da ich mit fruchtschädigenden Stoffen gearbeitet habe.