Einbildung?

Hallo :)
Ich trete eigentlich selten mit einem Problem an eigentlich Fremde Leute, aber ich denke das mir hier vielleicht „geholfen“ werden kann ☺️
Ich erklär mal kurz die Lage:
Laut Berechnung war mein ES am 24.5, es kann aber auch sein das er früher war, momentan ist mein Zyklus sehr unregelmäßig.
Haben uns die Woche davor und in dieser Woche oft „lieb gehabt“. Und jetzt zu meiner Frage.
Ich habe seid Montag späten Abend, einen richtig aufgeblähten Bauch (ich bin sehr dünn und bekomme meine Jeans nicht mehr zu), auch mein Geschmack ist sehr komisch (nein, es ist kein Corona :)), ich schmecke, aber sehr komisch, man kann es schon als metallartigen Geschmack bezeichnen. Ich esse gern süßes, aber ich leide momentan unter einer Fresssucht - Schockokekse und Äpfel :D .
Auch wenn ich seid dem Etwas anhebe was vielleicht ein bisschen schwerer ist, zieht es sofort im unteren Rücken & ich habe den ganzen Tag über immer wieder ziehen im UL. Das schlimmste ist, das ich den ganzen Tag schlafen könnte und ich nicht auf dem Bauch schlafen kann, denn ich bin eine totale Bauchschläferin. Hatte aber keine Einnistungsblutung oder sonst eine Blutung, nur sehr viel Ausfluss.
Kann das denn wirklich sein, oder bilde ich mir das ein. Ein Test brauche ich nicht machen, dafür ist es viel zu früh, das ist mir bewusst. Aber kann es denn wirklich sein, das es Anzeichen sind, so früh?
Hat da jemand Erfahrung und/oder einen Tipp für mich?

Danke & liebe Grüße :)

1

Hey :)
Mein Es war ein Tag zuvor am 23.5. und ich habe seit gestern Abend starkes Ziehen im Unterleib, in der Leistengegend und stechenden Schmerz in der Leistengegend... außerdem schmerzt meine Brust und ist angeschwollen... UND ich würde am liebsten nur schlafen.
Also entweder spielen unsere Körper uns einen Streich oder es sind evtl Einnistungsschmerzen... die beginnen meist zwischen dem 4. - 7. Tag nach ES.
Und bleibt wohl nichts anderes übrig als abzuwarten bis wir testen können 🤷🏼‍♀️
Liebe Grüße 😊

4

Dann drücke ich dir die Daumen 🍀 kannst ja mal erzählen, wie es bei dir so weitergeht ☺️

2

Hey!
Ich hatte das auch 🙈 befinde mich derzeit ES+10 und warte darauf bald zu testen. Hatte ein starkes Ziehen im rechten Eierstock, Rückenschmerzen und ab ES+8 extremen Heißhunger 😅 seit heute ist mir kotzübel. Hoffe, dass dies kein Infekt ist.

Drücke dir die Daumen 🍀

3

Ich drücke dir die Daumen & du kannst ja mal sagen wie es bei dir weitergeht :-) 🍀

5
Thumbnail Zoom

Hallo zusammen

Lustig habe am 20./21. eine hellrosa Blutung. Ab dem Tag an auch wie ihr so ein ziehen stechen vor allem wenn ich liege. Dann fing es an mit dem Rücken beim liegen, beim laufen …
Dann hatte ich in der nacht von 26. so Magenbrennen und plötzlich haben dann meine Brüste gespannt und meine Brustwarzen taten auch so weh.
habe all die Symptome immer noch. Bin laut der App nach der Blutung +8 Tage. Habe gestern und heute einen SST gemacht beide Schnee weiss und negativ.

hab euch noch meinen Kalendern dazu gegeben.
PS: ich weiss das ich oben meine Blutung so lange hatte dadurch stimmt der Eisprung nicht🤣

6

Ich drücke dir die Daumen & du kannst uns ja auf den laufenden halten wenn du willst ☺️🍀