Bitte helft mir mal bei meiner Kurve ...

Thumbnail Zoom

Ich bin im 6.ÜZ und hab die ruhigste Kurve die ich je hatte, soweit so gut.

Heute nun die ehM - jedoch bin ich zu 1000 % sicher, das der ES an ZT 14 war,
ich spüre den MS stark, und wenn er schlagartig aufhört, ist das Ei gesprungen.
Auch der LH Peak war deutlich zu erkennen.

Die beiden Werte an ZT 15 u 16 liegen genau auf der Coverlinie.

Dadurch stimmen ja ehM und ES +1 nicht überein, das war bisher immer so. Woran orientiere ich mich jetzt, am ES + oder an den hM ?

Ich hab gelesen dass es durchaus sein kann dass die Temp erst 2 Tage nach ES steigen kann, aber was meint ihr ?
Hatte noch jemand so einen kuriosen Anstieg und hatte am Ende eine Glückskurve ?

1
Thumbnail Zoom

Ich weiß nicht ob dir das hilft, aber bei mir war der Anstieg auch eher zögerlich und gestern habe ich mit ein3m CB digi positiv getestet.

2

Liebe Babysamira, ich tippe deinen Eisprung war an Tag 16. Der Mittelschmerz ist leider kein sicheres Indiz ob der Eisprung statt fand oder nicht. Es würde ja auch mit dem positiven Ovu übereinstimmen. Ich drück dir die Daumen 🍀