6 Tage Schmierblutung und SST nur leicht positiv

Thumbnail Zoom

Hey ihr Lieben,

wie ihr in der Überschrift schon entnehmen könnt habe ich heute Tag 6 immernoch Schmierblutungen und mein Test mit Morgenurin war konstant nur mit einer blassen zweiten Linie.

Ich fang mal vorne an:
Mir wurde eigentlich vor 6/7 Jahren mitgeteilt, dass ich auf natürlichem Wege gar nicht schwanger werden könnte.
Nachdem ich Anfang dieses Jahres den Partner gewechselt hatte nach 7 Jahren hatten wir aufgrund der Aussage der Ärztin damals auch hier nicht verhütet und ich wurde direkt im ersten Monat unwissentlich schwanger. Den kleinen Krümel verlor ich leider in SSW 9, ohne Ausschabung, natürlicher Abgang. Ich hatte die kompletten 9 Wochen auch Schmierblutungen.
Die Ärztin im Krankenhaus teilte uns mit, dass die Aussage der anderen Ärztin totaler Quatsch sei, es ist nicht unmöglich aber schwieriger mit Hashimoto schwanger zu werden und hat uns empfohlen, sollten wir uns ein Kind wünschen einfach weiter zu kuscheln und folsäure einzunehmen und die Werte checken zu lassen.

Nachdem wir dann darüber gesprochen und uns beide dafür entschieden haben, habe ich also meine Werte untersuchen lassen und weiter folsäure eingenommen.

Der erste Monat nach dem Abgang lief normal, ohne Schwangerschaft und mit eingependelter Periode wie vorher.

Jetzt sind wir im zweiten ÜZ am Ende angekommen.
03.05. hatte ich meine letzte Periode, mit OVU habe ich am 19. Mai positiv getestet und wir hatten vom 15.5. bis 24.5. auch täglich gekuschelt.
Meine reguläre Periode sollte eigentlich am 01.06. kommen und normalerweise habe ich diese am ersten Tag sehr stark mit schmerzen, sodass ich gar nicht aus dem Bett komme und dann zwei weitere Tage nur SB.
Nun ist es aber so, dass ich seit 28.5. SB habe, mal in braun mal in hellrot mal in einem etwas dunklerem rot, aber ohne Gewebe o.ä. Und diese hören immer mal wieder auf, dann sind sie wieder da. Kein Vergleich also zu meiner regulären Periode. Schwangerschaftstests habe ich auch täglich gemacht hier ist nur eine blasse zweite Linie erkennbar. Seit ich die Schmierblutungen habe habe ich auch abwechselnd Durchfall und Verstopfung, Sodbrennen, und ich habe zwei Katzen, wenn ich den Geruch vom Klo rieche wird mir extrem schlecht, was sonst nie der Fall ist. Auch die beiden kuscheln sich immer zu mir sobald ich mich ins Bett oder auf die Couch verkrümel.
Ich Taste auch täglich meinen MUMU ab, der ist hart und verschlossen. Kann es sein das die Blutungen vllt durch das abtasten kommen? Oder das es eine ELS ist?
Gibt es hier Leute die ähnliche Problematiken haben oder hatte jemand sowas auch schon?
Und sollte der SST nicht nach dem Tag der NMT richtig Positiv anzeigen und nicht nur eine blasse Linie?

Ich wollte direkt zum Frauenarzt gehen, allerdings verwies mir dieser ich sollte zuhause bleiben und Bettruhe halten und in einer Woche nochmal testen und wenn der dann richtig positiv ist vorbeikommen ansonsten nicht, deshalb schreibe ich hier und hoffe vllt auf jemanden der mir helfen kann. Habe für morgen noch einen CB digital gekauft, vorher waren es nur welche mit Strichen...

Vielen Dank schonmal im Voraus!

1

Die mit den blauen Linien sind leider sehr oft falsch positiv :(

2

Danke für deine Antwort, ich have unterschiedliche auch von unterschiedlichen Marken verwendet, überall ist nur solch eine blasse Linie (egal ob blau oder rosa oder rot)

3
Thumbnail Zoom

Hier noch ein Bild von einem anderen

weiteren Kommentar laden
4

Ich gehe davon aus, dass du schwanger bist, da beide Tests positiv sind & das eindeutig.

Lass es aber aufjedenfall vom Fa abklären & durchchecken

Aber ich würde sagen herzlichen Glückwunsch 🍀🌷

6
Thumbnail Zoom

Danke :) war beim FA und der konnte noch nichts sehen, aber das waren auch die Tests dann übers Wochenende und der Strich wird eindeutig immer stärker :) warte jetzt die Blutwerte ab, soll alle zwei Tage hin und dann in ssw 7 noch mal zum Ultraschall :) hoffe das alles gut geht :)