An die Tempi-Experten: GKS Schwäche möglich?

Thumbnail Zoom

Guten Morgen ihr Lieben. Ich messe seit zwei Zyklen meine Tempi. In beiden Zyklen ist die Tempi an ES+9 ein wenig und ab ES+10 deutlich gesunken. Letztes Mal setzen dann auch direkt SB ein, Mens an ES+11...
Könnte dies auf eine GKS hindeuten?
Danke für eure Hilfe

1

Ich glaube genau kann dir das leider nur dein Arzt sagen.. aber eine Lutealphase von nur 10 Tagen ist recht kurz. Kann aber noch im Normalbereich liegen. 12-14 Tage ist glaube ich am gängigsten. Würde das einfach mal bei meiner FÄ ansprechen. :)

2

Na ja die Vermutung ist da, ich würde probieren mit dem Arzt Zyklus Monitoring zu machen mit den drei Blutabnahmen, wie die Hormone sich im Laufe deines Zyklus so verhalten.

3

Ich schließe mich an kann darauf hindeuten. Würde es auf jeden Fall abklären lassen.

Jedoch hatte ich bei mir auch den Verdacht (immer Schmierblutungen und 2. ZH von 8-12 Tagen..) und ich habe keine GKS.

Liegt bei mir wahrscheinlich an der Schilddrüse die Werte sind aber nur minimal erhöht (also nur im oberen Norm Bereich)