Übelkeit nach Pille absetzen?

Huhu Mädels, ich brauche eure Erfahrungen/Meinungen.
Ich bin jetzt circa im 4. Zyklus ohne Pille. Bisher hab ich keinerlei Nebenwirkungen gemerkt, doch seit ein paar Wochen ist mir ständig mal richtig übel, vorallem früh. Habe die Pille sonst immer vor dem schlafen gehen genommen.
Manchmal muss ich mich sogar übergeben. Eine Schwangerschaft ist definitiv ausgeschlossen.
Ging oder geht es evtl jemanden ähnlich?

1

Ja mir gehts ähnlich, vor allem in der 2. zh.. schiebe es aufs Progesteron und verbuche es unter pms 🙈

Liebe Grüße

2

Huhu
Ich habe Anfang letzten Monat meine Pille abgesetzt. Die letzten 2 Tage immer wieder mit Übelkeit zutun und auch morgens übergeben.

4

Frage mich wann das aufhört :-( kann garnix essen

7

Das geht mir auch so die letzten 2 Tage. Bekomme einfach nix runter hoffe es wird bald besser 😑

3

Hu hu,
Also ich habe im November die Pille abgesetzt und hatte das auch mit der Übelkeit.
Nach ca. 4 Monaten hat der Haarausfall angefangen der noch immer anhält 🙊
Und laut meiner Temperatur hatte ich noch keinen Eisprung 😪 meine Periode hingegen kommt super pünktlich. Ist es bei dir auch so dass die Periode stärker aber dafür weniger lang ist? Und auch die Bauchkrämpfe sind nicht ohne 😒

5

Ist es wieder vorbei mit der Übelkeit?

Ja!!! Meine Regel ist viel stärker, aber auch ca. 2 Tage kürzer 🤔🥱
Eisprung habe ich, da mach ich immer den Ovu Test..

8

Ja Übelkeit ist wieder weg 😊 bei mir ist es auch so. Periode ist deutlich stärker aber auch nur 3 Tage und dann noch 2 - 3 Tage Schmierblutung.

6

Hey, das hatte ich auch, es hat ca 2 Monate gedauert bis das weg war😒