HILFE!!!! Seit 6 Tagen brauner ausfluss

Thumbnail Zoom

Hallo 👋
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen 🙏
Erstmal meine Vorgeschichte:
Ich bin Mama eines 2 jährigen Sohnes(Schwangerschaft und Geburt verliefen ohne Probleme). Im Dezember 2020 war ich Schwanger im ersten ÜZ, leider wurde im Januar eine Eileiterschwangerschaft festgestellt mit anschließender Not OP.
Danach erstmal 3 Monate Pause. Meine FA meinte damals bereits das sich mein Zyklus verschieben bzw verlängern kann. Soweit so gut. Erster Zyklus nach OP ca 60 Tage, zweiter 41 Tage und jetzt heute bin ich beim 45ten Tag angelangt. Am 25.05. war mein Eisprung laut Tempikurve. Seit ES+8 hab ich jetzt immer wieder leichte braune schmierblutungen beim abwischen. In der Einlage fast nicht zu sehen. Heute war ein kleiner klumpen Gewebe dabei, sonst aber klar. Gestern hab ich einen Testamed gemacht (siehe Bild), heute nochmal einen presens (der war negativ) man hat nur eine Verdunstungslinie gesehen.

Meistens habe ich immer 1-2 Tage vorher eine braune schmierblutung vor der Mens 🙈 mach mir natürlich jetzt bisschen Gedanken was das sein kann 😑
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen der vielleicht auch mal so eine Situation hatte 🤔

1

Hallo!
Ich kenne die Situation nicht, aber für mich sieht der SST positiv aus 🤔 bei all den anderen Tests, die hier so gepostet werden, sehe ich meistens nichts und ich selbst durfte noch nicht einen positiven SST in natura sehen. Aber deine Linie ist für mich rosa und laut den anderen Mädels hier, ist der Testamed sehr gut und ohne Vls. Für die Schmierblutungen schreiben die anderen häufiger Magnesium nehmen, etc. und natürlich zum FA. ( hier die Suchfunktion im Forum nutzen) Ich drück dir die Daumen, dass alles gut geht!! 🍀 und schonmal ein leises herzlichen Glückwunsch! 😊

2

Okey vielen Dank für deine Antwort und da bin ich ja schon ein bisschen erleichtert das du den test als positiv bewertest.🙏
Allerdings kann ich mich nicht so richtig freuen da ja der presense heute morgen nur eine vl angezeigt hat und der ist ja von der Sensitivität ein 10er. Der testamed ein 20 er 🤔
Vielleicht sollte ich morgen nochmal testen?🤔

3

Ich würde in 2 Tagen nochmal testen. Dann müsste es ja stärker sein. Vielleicht ist dein Morgenurin nicht so gut wie der Urin später am Tag 🤔 Das habe ich auch schon häufiger gelesen. Toi, toi, toi! 🍀😊

weitere Kommentare laden
6

also der test ist positiv. ich würde nach der vorgeschichte vielleicht einfach zur gyn und einen bluttest machen lassen, nach ein paar tagen nochmal, um zu schauen, wie das HCG steigt und ob alles okay ist. viel glück #klee

7

Danke dir, werde ich machen 😊

8

Also der Sst ist definitiv positiv , aber glaube mir geh lieber zum Arzt und lass Blut abnehmen.
Ich hatte Ende April einen positiven sst, alle gingen aber von einer Fehlgeburt aus mit ausschabung von meinem FA. Letzte Woche der Schock Not OP mitten in der Nacht eileiterschwangerschaft und der Eileiter rechts wurde entfernt. Wir haben uns es so sehr gewünscht 😭😭😭 ich fühle mit dir. Drücke dir die Daumen.

9

Oh weh, das tut mit sehr Leid. 😔 Bei mir wurde auch der rechte Eileiter entfernt 😑
Meine tempi ist heute gesunken und der Drache ist gerade gelandet 🙈

10

Ohje, fühl dich fest gedrückt von mir.