Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen bin verzweifelt 😓

Kennt sich jemand hier in diesem Forum aus mit dem Hormon DHEA-S. Ich hatte jetzt vor einem Jahr eine Ausschabung wegen einem Polypen ging auch anfangs alles ohne Probleme. Jedoch bekam ich eine Dauerblutung und die Schleimhaut baute sich nicht mehr auf also meistens bei 2-3mm nie ĂŒber 5mm ich nehme seit einem halben Jahr keine Hormone mehr und die Blutung wollte sich trotzdem nicht regulieren ebenso auch die Schleimhaut nicht. Ich habe zwar momentan keinen direkten Kinderwunsch aber mache mir deswegen grosse Sorgen. Deshalb habe ich auf eine Hormonbestimmung gebetet und bekam diese auch. Dabei kam raus das nur DHEA-S zu hoch ist irgendwie ĂŒber 12 ng/ml und der Arzt fand am rechten Eierstock eine Zyste. Ich kenne auch die Zysten vor den Hormonen damit hatte ich schon immer Probleme und mit einer Hyperplasie der Schleimhaut aber jetzt habe ich gar keine Schleimhaut mehr seit der AS. Nun bekam ich auch Primolut damit die Zyste verschwindet und auch hoffentlich diese Dauerblutung aufhört. Mein Zyklus ist auch allgemein nicht so Toll habe Max einen Zyklus von 20 Tagen gehabt bis jetzt seit der AS und halt dazwischen mit Blutungen. Ich weiss einfach nicht mehr weiter ich studiere Moment und ich mache mir jeden Tag mehr Gedanken und frage mich warum das kein Ende hat. Wegen dem DHEA-S habe ich Akne bekommen und total fettige Haut/Haare. Ich fĂŒhle mich allgemein so schlecht durch diese VerĂ€nderungen😓 Die GebĂ€rmutter ist sonst komplett normal ausser das sich keine Schleimhaut aufbaut. Ich habe das Primolut nach 14 Tagen abgesetzt und bekam dann eine sehr starke Periode und sehr starke Schmerzen mit Kreislaufproblemen hatte sowas auch noch nieđŸ„Ž

1

oh man, also bei diesen ganzen sachen wĂŒrde ich mir mal eine gyn suchen, die auf endokrinologie & kinderwunsch spezialisiert ist. das ist ja schon echt viel, da braucht man eine expertin. wenn aktuell kein kinderwunsch besteht, reicht es ja, die symptome zu behandeln. wenn es an den kiwu geht, brĂ€uchtest du sicherlich hormonell unterstĂŒtzung und da wĂ€re jemand wichtig mit expertise.

3

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort 😊 ich werde falls es nicht aufhört zu bluten schon in eine Frauenklinik gehen das ist so geplant. Ich habe momentan keinen Kinderwunsch aber eben diese Probleme machen mir sehr zu schaffen und habe natĂŒrlich Angst was noch auf mich zu kommt. Ich war mehrmals bei verschiedenen Ärzten und keiner hatte was auffĂ€lliges gesehen ausser das DHEA-S. Sagen wir mal so ich bin auch 23 und ja der Kinderwunsch kann schon in den nĂ€chsten 3 Jahren kommen deshalb habe ich auch so Angst. Bin mir auch aus dem Grund bewusst, dass ich was tun muss falls Primolut nichts bewirkt 😓 bin auch Psychisch langsam am Ende weil das halt schon ein Jahr so geht


2

Ich rate dir zusÀtzlich eine Heilpraktikerin spezialisiert auf Hormone.

Da ich leider immer stark meine Periode habe hat sich ein Starker Eisenmangel eingestellt. Lass die Werte auf jedenfall auch mal checken.

Alles gute đŸ™đŸŒđŸ™đŸŒ

4

Danke fĂŒrs Antworten 🙂 Ja ich habe tatsĂ€chlich Eisenmangel, Vitamin B12 Mangel und FolsĂ€uremangel bin auch in Behandlung deswegen. Ich muss mich mal umschauen evtl. gibt es bei mir auch so eine Heilpraktikerin.

5

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.