Abstillen bei Kinderwunsch?

Hallo ihr lieben,

Derzeit stille ich meine Tochter (knapp 11 Monate) noch zum einschlafen und meist einmal nachts. Hat das noch sehr großen Einfluss auf die Hormone? đŸ€”

Oder ist es besser langsam abzustillen, damit sich die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen?

Ich bin jetzt im 4. Zyklus nach der SS wobei ich in diesem auch wieder den Eisprung an ZT14 hatte und im letzten auch schon wieder eine lÀngere 2. ZH. (Vorher 10 Tage, letztes mal 12 Tage) Also es scheint sich alles zu normalisieren.

Da ich nicht mehr die jĂŒngste bin wollen wir nicht mehr ewig warten, daher ĂŒberlege ich jetzt doch abzustillen.

Vielen Dank & viele GrĂŒĂŸe Kerstin đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž

1

Hi also ich bin frisch schwanger und stille meinen 13 Monate alten Sohn noch abends und in der Nacht ich Moment sogar auch mittags da er krank ist und sonst zu wenig trinkt.
Also bei mir hat es jetzt im 5 ÜZ geklappt.
Und mein zyklus hat sich noch nicht richtig eingestellt gehabt.

2

Wenn du trotz stillen deinen Eisprung und Periode wieder hast, Àndert das abstillen ja nichts daran bzw. erhöht die Wahrscheinlichkeit ja nicht? Wir stillen 2- 3x tÀglich zum einschlafen und ich hab meine Periode und meinen Eisprung erst nach fast 1,5 Jahren wieder bekommen. Demnach bin ich ja nun laut meiner FA wieder fruchtbar.

3

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.