Ss Anzeichen

Hallo ihr lieben


Wir sind grade für unser drittes Wunder am hibbeln. Allerdings habe ich erst vor 2 Wochen ca abgestillt und bisher noch kein Zyklus. Bei der grossen hatte ich erst ca 6
wochen nach abstillen die mens. Daher denke ich eigentlich nicht dass ich schon ss bin. Verhüten tun wir seit mitte mai nicht mehr. Es hätte ich weder gespührt noch gesehen am zervix. Wobei ich der es selten gespührt habe. Nun hab ich aber seit ein paar Tagen folgendes:

- leichte übelkeit
- etws schwindel (vorallem morgens)
- bauch/ul schmerzen (vorallem abends)
- öfter niesen
- mehr aufs klo
- müde augen (obwohl der kleine nicht durchschläft und ev daher)

Ss test letste Woche war 2x negativ

Könnten das auch ES anzeichen sein? Vielleicht ist auch einfach alles einbildung.

Bei der grossen hatte ich gar nichts aber davor war ich jedesmal scheinschwanger.
Beim kleinen hatte ich das gefühl dass ich blinddarm habe 2 tage starke schmerzen in der blinddarmregion nach 2 tagen alles weg

Sorry für den langen text und danke jetzt schon für eure erfahrungen.

1

Ich stille noch und habe seit Januar mehr oder weniger meinen Zyklus wieder😆 und als sich der wieder eingestellt hat war mir auch richtig übel usw🙈
Ich denke es könnte einfach die Hormon Umstellung sein oder der Eisprung

Lg :)

2

Wir sind jetzt im ersten ÜZ für unser 2. Wunder. Ich habe das Gefühl erste Anzeichen gespürt zu haben. Allerdings achtet man jetzt viel mehr auf seinen Körper und nimmt viel mehr wahr als vorher. Daher habe ich Zweifel, dass das schon geklappt hat