Eventuelle Schwangerschaft?

Hallo zusammen.

Ich heiße Catherina und bin 32 Jahre alt, wir sind grad beim Thema Kinderwunsch. Ich hatte vor 8 Tagen meinen Eisprung, wir testen mit Clearblue Ovolationstests.
Seit 3 Tagen hab ich Schmerzen in den Brüsten seitlich, das hatte ich recht selten, Unterleib zieht ebenso.
Und Hitzewallungen hab ich. Ich friere sonst immer! Auch im Sommer hab ich nachts normal Socken an! Aber seit 3 Tagen könnte ich nackt rum laufen und schwitze noch.
So früh könnte das doch kein Anzeichen für ne Schwangerschaft sein oder?
Periode müsste so um den 21.6 kommen.
Ich weiß auch nicht, ob ich so nen Kinderwunsch habe, dass ich mir das einbilde mit der Hitze, Fieber hab ich keins!
Gelüste hab ich auf schwarze Oliven, dabei mag ich die nicht.
Hatte das schon mal jemand? Oder meint ihr, es könnte Periodenbedingt sein? Aber auf einmal? 🤔
Freue mich über Antworten

1

Hey, das kann’s bestimmt geben.
Ich kann nur von mir berichten und ich hatte absolut keine Anzeichen.
Meinte Brüste schmerzen grundsätzlich eine Woche vor der Periode. Das war auch so als ich den positiven Test hatte.
Ich wünsche dir trotzdem alles gute 🍀

2

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass alle eventuellen Anzeichen alles und nichts heißen können. Ich hatte schon Zyklen, in denen ich in jedes Zipperlein so viel reininterpretiert habe... und dann kam doch die Mens. Als ich schwanger wurde, war ich mir sicher, dass es nicht geklappt hat, weil alle meine "Anzeichen" auch im Rahmen von PMS regelmäßig auftreten.

Das Blöde ist ja auch, dass man sich sehr auf solche Anzeichen versteift, wenn man hofft, schwanger zu sein, sodass man viel mehr Anzeichen wahrnimmt, als man es sonst tut, wenn man sich keine besonderen Gedanken um seinen Zyklus macht - obwohl sie auch sonst in verschiedenen Ausprägungen vorhanden waren.

Langer Rede kurzer Sinn: Leider kann man aus solchen Anzeichen nicht ableiten, ob man schwanger ist, oder sich die Mens ankündigt. Ich drücke dir aber die Daumen, dass es geklappt hat. 😊

4

Ja stimmt. Das ziehen ist auf jeden Fall anders in der Brust, das tut so weh, das ist mir neu.
Die Hitze auch
Aber wie du sagst, ich nehme alles mehr wahr. Ab wann sollte ich denn testen? ER+12?

5

Ich teste erst ab Ausbleiben der Mens, bin daher nicht der richtige Ansprechpartner dafür. :)

weitere Kommentare laden
8

Also meiner Meinung nach ist das deutlich zu früh für Anzeichen. ES+8 da hat sich mit viel Glück ja gerade erst etwas eingenistet.

Es ist momentan sehr warm draußen, ich denke da sind "Hitzewallungen" normal. Mach dich nicht zu viel verrückt. Und warte einfach noch ein bisschen mit testen.

11

Ja, es ist sehr heiß, aber schwitzen und Hitzewallungen hatte ich die letzten Zehn Jahre nie! Ich bin jemand, der noch im Sommer socken an hat....

9

Ich habe letzte Woche positiv getestet und hatte ehrlich gesagt gar keine besonderen Anzeichen. Klar hat's Mal gezwickt im UL... Aber das hat man ja gern Mal in der 2ten Zyklus-Hälfte... Sowie spannende Brüste. Ich habe dann an NMT einen Test gemacht, weil sie eben ausblieb und zack positiv. Habe bisher kaum klassische Anzeichen... Keine Übelkeit, keinen Heißhunger... Gelegentlich minimal Druck im UL, als würde die Mens kommen und etwas mehr Harndrang... Wenn ich so ganz genau hinschaue.
Von daher ja es können Anzeichen für eine SS sein, hier gibt es sicher viele Frauen die so früh Anzeichen hatte... Aber es müssen keine Anzeichen sein! In der Kinderwunschzeit spielt die Psyche eben auch eine wichtige Rolle.
Glg

12

Danke für deine Aufschlussreichen Worte. Ich glaube ich muss wirklich gelassener werden :-)

13
Thumbnail Zoom

Ich habe heute getestet und bin schwanger 😍😍😍😍😍