Femometer App „einnistungsrückgang“

Thumbnail Zoom

Wer hat Erfahrungen mit der Auswertung der Femometer App?

Bei mir zeigt die App jetzt in der Auswertung einen Einnistungs-Rückgang an.

Wer hat das auch? Wird sowas in jedem Zyklus angezeigt, egal ob schwanger oder nicht schwanger?

1
Thumbnail Zoom

Das stand bei mir heute morgen auch. Bin da auch nicht schlau draus geworden 🤔

2

Benutzt du die App im ersten Zyklus oder schon länger?

3

Im ersten

4

Hallo, ich habe die app auch und ab und zu zeigt es mir das auch an. War deswegen aber trotzdem nicht schwanger. Hat also nix zu bedeuten, außer die Frauen verrückt zu machen und falsche Hoffnungen zu setzen.

Lg

5

Also, mir hat die App das tatsächlich in dem Zyklus angezeigt, in dem es geklappt hatte.

Habe aber gelesen, dass es nur bedeutet, dass die Tempi etwas runter geht. Das liegt aber oft um den 10. Tag nach ES einfach an einer normalen hormonellen Schwankung. Glaube Östrogen geht da hoch... oder runter (sorry, vergessen...)
Die App ist leider oft komisch übersetzt. Einnistungs-Rückgang klang für mich negativ, als ob die Einnistung nicht geklappt hätte.
Was die app meint ist ein kleiner Temperatur-Abfall, das kann durchaus bei der Einnistung passieren-muss aber auch nicht unbedingt etwas heißen.

6

Dann lass ich mich mal überraschen. Bin jetzt ES+ 9 ein paar Tage noch dann werde ich mal testen.

7

Mir hat Femometer das ausschließlich in Zyklen angezeigt, in denen ich nicht schwanger war 😅 hab mir manchmal schon echt Hoffnungen gemacht und dann kam pünktlich die Mens. War nicht in allen Zyklen der Fall, aber ab und zu mal. Als ich schwanger war, hatte ich laut Femometer keinen Einnistungsrückgang.

Grundsätzlich ist die Femometer-App ja leider sowieso nicht so zuverlässig, dass man der App eh nicht zu viel glauben sollte, sondern selber checken, ob das alles so passt, da Femometer nicht nach NFP-Regeln auswertet. 😬

mynfp ist deutlich zuverlässiger, aber kostenpflichtig.