Update „ES Problem“ und Chaos Kurve

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,
Ich habe ja echt ne zick Zack Kurve diesen Zyklus.
Ich hatte an ZT 8 nen positiven ovu und seit ZT 15 durchgehend positive ovus. Aktuell bin ich ZT17
Seit 2 Tagen habe ich eine leichte hellrosa Blutung.
Das zur Vorgeschichte.
Gestern war ich in der kiwu (Erstgespräch) dort machte die gyn nen Ultraschall und meinte, es sieht nicht nach Es aus und es wäre auch kaum Schleimhaut aufgebaut.
Ich konnte mir das echt nicht erklären, wie das mit den positiven ovus zusammen gehängt.
Sie hat dann gestern Blut abgenommen, um zu gucken, wo ich mich im Zyklus befinde.
Heute kam der Anruf, dass ich hormonell nachweisbar meinen ES schon hatte.
Am kommenden Montag soll ich erneut zum US.

Meine Frage, wie schätzt ihr das ein?
Woher kommt die Blutung? Und der erneute positive ovu?
Und warum ist keine bzw kaum Gebärmutterschleimhaut aufgebaut?
Tempi spinnt auch ...

LG

1

also laut kurve gab es keinen ES. gab es störfaktoren schlaf, medikamente, stress, ...? ES an ZT 8/9 wäre schon sehr sehr früh, da ist ja gerade die periode vorbei, aber in der kurve ist da ja ein deutlicher absacker. ich denke ihr müsst mal generell hormonell schauen, was los ist, das klingt, als wäre da was nicht ganz okay. vermutlich richtung progesteronmangel, daher auch keine aufgebaute schleimhaut?
in der kiwu klinik seid ihr ja bei expert*innen, die werden euch ganz sicher dazu beraten und untersuchen :-)

2

Hatte ich schon oft an ZT 8/9.
Ja, hatte sehr wenig Schlaf den Zyklus.
Mal gucken