Basalttemperatur bei Trackle Messung niedriger als mit Thermometer?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mir die letzten Tage darüber den Kopf zerbrochen, dass sowohl meine Temperatur in der Tieflage als auch in der Hochlage so niedrig ist. Man liest hier ja ab und zu, dass höheren Temperaturen eine bessere Progesteronproduktion und höhere Einnistungschancen bedeuten.

Jetzt hab ich Mal so überlegt, dass ich zum Messen den Trackle benutzte, der einfach die niedrigste Temperatur aus der ganzen Nacht vaginal misst. Ist das dann überhaupt mit Messungen am Morgen vergleichbar? Da sollte es dann ja immer etwas wärmer sein.

Hat jemand direkte Vergleichswerte/eine Vermutung hierzu?

1

Hallo praemai,

Also, da der trackle ja den am niedrigsten gemessenen Wert der Nacht nimmt, ist dieser mit der Aufwachtemperatur nicht vergleichbar. Wenn du vorher, wie ich, mit einem digitalen zweistelligen Thermometer gemessen hast, kann es durchaus vorkommen, da diese nicht geeicht sind, dass der trackle dir deutlich niedrigere Werte anzeigt, als die, die du gewohnt bist. So mein Kenntnisstand, da ich darüber auch etwas verwundert war.
Wichtig ist, dass deine Hochlage mindestens 0,2 Grad höher als deine Tieflage ist.
Hilft dir das?
Liebe Grüße

2

Danke dir für deine Antwort!

An die ungenaue Eichung habe ich gar nicht gedacht, aber da hast du natürlich auch Recht.

Waren bei dir denn die vorherigen Messungen am Morgen höher als jetzt?

Mehr als 0,2 Grad unterschied hab ich :) 36,2 auf 36,5

3

Aber das ist doch schon mal super.
Ja waren sie, bis auf so ein paar tiefe Ausreißer. Deshalb war ich schon vorher der Meinung, dass viele meiner Werte sicher etwas tiefer wären, wenn man ganz genau messen könnte.

weitere Kommentare laden
5
Thumbnail Zoom

Hey,
bei mir ist die BT definitiv stabiler. Bei mir neigt die Temperatur nach einem anstrengenden Tag abzusacken. Zum Morgen hin hat sie sich wieder stabilisiert. Da gab es schon ordentliche Absacker mit dem Trackle.
Was den Unterschied zur BT angeht- bei mir etwa 0,3 Grad bzw sogar etwas mehr.
Hier mal eine Kurve vom Mai.

6
Thumbnail Zoom

Und mit dem Thermometer

7

Die Theorie mit dem anstrengenden Tagen und Absackern würde bei mir auch hinkommen, das ist ja interessant. Das werde ich doch glatt mal beobachten.

Der Vergleich zu Basalttemperatur ist ja auch super spannend. Mit 0,3 unterschied hätte ich jetzt doch nicht gerechnet. Da bin ich ja etwas beruhigt :-)

weitere Kommentare laden