Schwangerschaft nach Abort

Hallo ihr Lieben,

leider hatte ich vor exakt einem Monat einen frühen Abort in der 6ten Wochen gehabt. Ich hatte vor zwei Wochen auch einen Eisprung und werde morgen meine Periode bekommen. Nun lese ich hier oder im Internet oft, dass nach einem Abort die Chance wieder schwanger zu werden, sehr hoch ist und es nicht all zu lange dauert. Wir haben exakt ein halbes Jahr gebraucht, um schwanger zu werden und auch immer an und um den/dieEisprungtagen geschnuppselt.

Nun war ich schon leicht geknickt, dass es bei mir anscheinend nicht wieder sofort geklappt hat (obwohl der Körper ja noch minimal auf schwanger eingestellt ist) . Ich wollte nur mal bei Euch fragen, wie da so die Erfahrungen nach einem Abort sind, falls es unter Euch welche gibt, bei denen es wieder geklappt hat ?!

Ich wünsche Euch erst einmal einem schönen Abend und Restwochenende!

1

Ich hatte im März eine Fehlgeburt in der 11ssw . Und habe auch gedacht ich werde schnell schwanger aber bis jetzt leider noch nicht . Diesen Monat habe ich meinen Eisprung gehabt bzw deutlich gespürt und natürlich auch geherzelt . Bin gespannt ob es geklappt hat. Ich drücke euch ganz doll die Daumen das es schnell klappt

2

Ich Euch natürlich auch!!!

3

Hallo du,

ich hatte im März einen Abort, auch in der 6SSW.
Bei uns hat es im zweiten Zyklus danach wieder geklappt. Sei nicht enttäuscht, dass der erste Zyklus danach nun nicht direkt wieder ein Treffer war. Vielleicht war dein Körper einfach noch nicht so weit, dass es gleich weiter gehen kann. So habe ich es mir auch erklärt und das war dann auch in Ordnung so. Wir sind ja keine Maschinen 😊

Ich wünsche dir viel Glück im nächsten Zyklus und alles Gute 🍀

4

Herzlichen Glückwunsch und ich drücke euch die Daumen, dass es diesmal klappt :)

5

Hey,

Es tut mir sehr leid für dich...😔

Ich kann dir nur sagen, dass ich nach meiner ersten Fehlgeburt nicht sofort wieder schwanger geworden bin, und auch mein Körper zeit gebraucht hat dies zu verarbeiten, Wir probierten es 2 Monate später, als es dann nicht geklappt hatte, hatten wir eine ,,Pause" eingelegt und erst ab Januar wieder angefangen und auch dann klappte es nicht sofort erst 8 Monate später und auch diese war leider wieder eine Fehlgeburt...
Diesmal aber viel anders und ich hatte auch kurz danach wieder einen ES.

Jeder Körper ist anders, und jede Fehlgeburt auch.

Versuch dich frei von deinen Gefühlen zu machen und genieß die schöne sonnige Zeit und alles kommt von ganz allein.
Glaub mir immer als wir aufhören wollten, wurde ich schwanger.
Nur sollte es bis jetzt noch nicht sein.
Auch du wirst dein Glück noch in den Armen halten können. 🤗💜🍀

Alles Gute für euch.

6

Ich hatte im Oktober letzten Jahres eine MA mit Ausschabung. Wir haben auch nach einem Monat Pause wieder geherzelt und zwar mit Ovus, um den ES zu bestimmen und es hat trotzdem erst wieder beim 7. ÜZ geklappt. Davor hatte es direkt beim 1. ÜZ geklappt.

Wir hatten auch schon einen Termin in der Kiwuklinik, weil ich mir eingeredet hatte, dass man bei der Ausschabung etwas bei mir kaputt gemacht hat. Bei mir haben sich nach der SS und der MA tatsächlich auch manche Dinge geändert; ich hatte z.B. keinen Mittelschmerz mehr, obwohl ich den sonst immer hatte. Drei Tage vor dem Termin in der Kiwuklinik konnte ich dann positiv testen.

Durch die MA bin ich nun leider eine ängstliche Schwangere und habe beinahe täglich dunkle Gedanken, dass dieses Mal wieder etwas Schlimmes sein könnte.

Ich wünsche Euch viel Glück, dass Ihr bald wieder positiv testen könnt. 🍀

7

Hey, tut mir leid 😔
Ich bin damals im 5 ÜZ schwanger geworden und hatte einen Abort der ist allerdings 1,5 Jahre her und seitdem leider ohne Erfolg …

8

So blöd wie es auch klingen mag, Freut es mich das man hier Gleichgesinnte findet♥️ Ihr seid alle so toll♥️ Bei mir hat es letztes Jahr im Mai direkt bei der ersten ÜZ geklappt, leider ein MA in der 10. ssw somit mussten wir und ende juli verabschieden 💫 Nach der Ausschabung war mein Zyklus total im Chaos und musste erstmal 3 monate warten bis ich es in den Griff kriegen konnte. Seit November 2020 versuchen wir es, bislang Erfolglos aber die Zeit wird kommen♥️

9

Guten Morgen,
leider kann man deine Frage nicht pauschal beantworten. Es ist, genau wie vor einer FG, sehr unterschiedlich, wie schnell man schwanger wird.
Ich wurde zb nach der ersten FG nach 6 Monaten wieder schwanger und nach der 2. FG nach 6 Wochen.

10

Das ist einfach total verschieden. Ich hatte das Glück dass ich nach meiner stillen Geburt bei 22+5, direkt im ersten Zyklus wieder schwanger geworden bin.

11

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.